Navigation

Pfad

Inhalt

Veranstaltung

W (hoch) 4 - Wie Wissenschaft Wirtschaft wird

Hightech auf dem Feld - Die digitale Zukunft der Landwirtschaft

Industrie, Innovation und Digitalisierung

Die Industrie- und Handelskammer Dresden, die Handwerkskammer Dresden und die GWT-TUD GmbH öffnen regelmäßig und kostenfrei im Rahmen der Veranstaltungsreihe "W4 - Wie Wissenschaft Wirtschaft wird" Türen zu Forschungseinrichtungen der Region Dresden. Das Ziel ist, Unternehmen über neueste anwendungsnahe Forschungsergebnisse zu informieren und das Know-how des wissenschaftlichen Fachpersonals sowie die potenziell nutzbare Forschungsinfrastruktur vorzustellen.
 

Programm

  • 16:00 Uhr Begrüßung
  • 16:05 Uhr Vorstellung Institut für Naturstofftechnik
  • 16:15 Uhr Digitalisierung und Robotik in der Landwirtschaft, Feldschwärme und Obstroboter in 5G Testfeldern
    Prof. Thomas Herlitzius
  • 16:35 Uhr Stoffliche Nutzung Nachwachsender Rohstoffe am INT
    Dr.-Ing. Christian Gottlöber
  • 17:00 Uhr Besichtigung des ZINT-Holztechnikums und Vorführung Obstroboter
  • 18:00 Uhr Ihre Meinung ist gefragt - Gespräche und Gedankenaustausch
Veranstalter:
IHK Dresden, HWK Dresden, GWT-TUD GmbH

29.11.2018, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr, Dresden

Zeitraum:
29.11.2018, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort:
    Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH, Gostritzer Straße 65, 01217 Dresden
Preis:
    kostenfrei
Anmeldung erforderlich:
    ja
Anmelde­frist:
    22.11.2018
Verfügbarkeit:
    Es sind noch Plätze frei!

Ansprechpartner

docID: D88444