Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0

Pfad

Unternehmensnachfolge

zwei Frauen schauen gemeinsam auf Tablet-PC
Irgendwann wird er für jedes Unternehmen ein Thema: Der Wechsel in der unternehmerischen Verantwortung. Die Unternehmensnachfolge ist für beide Seiten ein einschneidender Schritt. Das Lebenswerk zu sichern und an einen Nachfolger zu übergeben, ist für Unternehmer in der Regel nicht leicht.

Meldungen

Unternehmensnachfolge? - Leider oft Fehlanzeige

07.12.2023

Für Unternehmerinnen und Unternehmer war es noch nie schwieriger, eine geeignete Nachfolge zu finden. Besonders alarmierend: Ein Viertel erwägt sogar, den Betrieb vorzeitig zu schließen. Das geht aus dem aktuellen Report Unternehmensnachfolge 2023 hervor, den die Deutsche Industrie- und Handelskammer (DIHK) jetzt vorgestellt hat.

Kontakt

Referatsleiterin Wirtschaftsförderung

Grit Fischer

Telefon:  0351 2802-134

Beraterin Unternehmensnachfolge

Nicole Karbstein

Telefon:  0351 2802-135

Veranstaltungen und Webinare

docID: D

Sonderberatertag Unternehmensnachfolge

Erfolgreiche Übergeber und Übernehmer im Gespräch

Veranstaltungsdetails

Kaum eine Phase im Leben eines Unternehmens ist so komplex wie die Unternehmensnachfolge. Oft stellt sich die Frage nach dem Unternehmensübergang nur einmal im Leben. Auf Erfahrungswerte können beide Seiten häufig nicht zurückgreifen. Zudem erfordern Beratungsgespräche mit Experten meist einen hohen Zeit- und Koordinierungsaufwand.

Aus diesem Grund lädt die Wirtschaftsförderung des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Dresden und der Handwerkskammer Dresden zu einem Sonderberatertag zur Unternehmensnachfolge ein. 

An diesem Tag besteht die Möglichkeit, sich von Expertinnen und Experten individuell zu mehreren Nachfolgeaspekten beraten zu lassen - egal ob der Nachfolgeprozess noch ganz am Anfang steht oder bereits konkrete Fragen beantwortet werden sollen.

Die Berater informieren in jeweils 30minütigen persönlichen Gesprächen zu folgenden Themen:
  • Thema 1: Organisatorische Aspekte / Nachfolgeplanung
  • Thema 2: Rechtliche Aspekte
  • Thema 3: Steuerliche Aspekte
  • Thema 4: Finanzierungsfragen und Fördermöglichkeiten
  • Thema 5: Sicherheiten für Bankkredite (Bürgschaftsbank Sachsen)
  • Thema 6: Unternehmensbewertung
  • Thema 7: Betriebliche Rente des Übergebers und der Arbeitnehmer
Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer, die ihr Unternehmen abgeben und  Nachfolger, die ein Unternehmen übernehmen möchten. Wir koordinieren die Termine und senden Ihnen rechtzeitig vor Beginn des Sonderberatertages Ihren persönlichen Ablaufplan.    

Zielgruppe

Existenzgründer, Nachfolger, Übergeber

Veranstalter

Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, IHK Dresden, HWK Dresden

Termin(e) der Veranstaltung

10.04.2024, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr, Pirna

Es sind noch Plätze frei!
Es sind noch Plätze frei!

Details des Termins

docID: D125665