Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0

Pfad

Dienstleistungen

Die Dienstleistungswirtschaft ist der dynamischste und zugleich in quantitativer Hinsicht bedeutendste Wirtschaftszweig der Volkswirtschaft.
Seit Jahren vollziehen sich in Deutschland, wie auch in anderen Industrienationen, weitreichende Strukturveränderungen, die durch einen zunehmenden Anteil des tertiären Sektors am Bruttoinlandsprodukt gekennzeichnet sind. Die Dienstleistungswirtschaft vereinigt mittlerweile in Deutschland 70 Prozent der Bruttowertschöpfung und mehr als 68 Prozent der Erwerbstätigen arbeiten in diesem Bereich.

Meldungen

Kurzfristige Energie­einspar­maßnahmen: Was Betriebe wissen müssen

29.08.2022

Die "Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen" (Kurzfrist­energie­versorgungs­sicherungs­maßnahmen­verordnung - EnSikuMaV) gilt ab dem 1. September 2022 für sechs Monate.

Zertifizierter Verwalter - Verordnung am 16. Dezember 2021 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

02.12.2021

Am 26. November 2021 hat der Bundesrat einer Regierungsverordnung zugestimmt, die die Prüfung zum zertifizierten Verwalter nach dem Wohnungseigentumsgesetz WEG regelt. Zur Bedingung für seine Zustimmung machte der Bundesrat lediglich Änderungen bei der Befreiung von der Prüfungspflicht für bestimmte qualifizierte Personen, die sich künftig ebenfalls als "zertifizierter Verwalter" bezeichnen dürfen. Diese Fassung wurde am 16. Dezember 2021 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und trat somit am 17. Dezember 2021 in Kraft.

Kontakt

Referatsleiterin Handel / Dienstleistungen / Tourismus und stellv. Geschäftsführerin

Grit Lehmann

Telefon:  0351 2802-146

Mitarbeiterin Versicherungsvermittler / Dienstleistungen

Jeannine Heyden

Telefon:  0351 2802-158

Veranstaltungen und Webinare

docID: D

Die Kunst, das Unsichtbare zu verkaufen - Rechtssicher durch turbulente Zeiten

Workshop für Dienstleister

Veranstaltungsdetails

Die IHK-Workshopreihe "Die Kunst, das Unsichtbare zu verkaufen" bietet Dienstleistungsunternehmen Unterstützung in der Bewältigung ihrer täglichen Aufgaben. Der Verkauf von Dienstleistungen gilt als Königsdisziplin - hier kauft der Kunde ein Versprechen! Denn Dienstleistungen sind unsichtbar und können nicht anprobiert, betrachtet oder gefühlt werden.

Richterin und Referentin Marion Kenklies strukturiert im Rahmen dieses Workshops das Vertragsrecht und erläutert praxis- und unternehmensnah wichtige Normen rund um den Geschäftsalltag.

Welche vertraglichen Formulierungen sind zum Beispiel zulässig und empfehlenswert, wenn zukünftige Kostensteigerungen in noch unbekannter Höhe in die Leistung einzupreisen sind?

Wie regeln Geschäftspartner die wichtigen Themen Haftung und Gewährleistung?

Darüber hinaus weist Frau Kenklies auf entscheidende vertragliche Fallstricke hin und gibt Orientierung, sich im "Rechtsdschungel" gegenüber Lieferanten, Vertragspartnern und Kunden souverän zu bewegen.

Für alle Veranstaltungsteilnehmer besteht die Möglichkeit, eigene Verträge und AGBs zum Workshop mitzubringen, welche dann gemeinsam analysiert und diskutiert werden.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer und Führungskräfte im Dienstleistungssektor, die ihr Recht praxisnah kennenlernen und anfallende Kosten schonend durchsetzen möchten.

Programm

  • 09:45 Uhr Einlass
  • 10:00 Uhr Begrüßung
  • ab 10:05 Uhr Teil 1: Die Kunst, das Unsichtbare zu verkaufen - Rechtssicher durch turbulente Zeiten
    Marion Kenklies
  • 11:45 Uhr  Mittagspause
  • 12:30 Uhr Teil 2: Die Kunst, das Unsichtbare zu verkaufen - Rechtssicher durch turbulente Zeiten
    Marion Kenklies

Veranstalter

IHK Dresden

Termin(e) der Veranstaltung

07.10.2022, 10:00 Uhr - 13:30 Uhr, Ohorn

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich!
Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich!

Details des Termins

Zeitraum

07.10.2022, 10:00 Uhr - 13:30 Uhr

Veranstaltungsort

Gasthof & Hotel - Forsthaus Luchsenburg, An der Luchsenburg 1, 01896 Ohorn

Preis

25,00 Euro brutto

Kontakt

  • Mitarbeiter Wirtschaftsförderung und stellv. Geschäftsstellenleiter

    Holger Trogisch

    Telefon: 03578 3741-12
  • docID: D116003