Portal der Industrie- und Handelskammer Dresden

Header

Logo: Industrie- und Handelskammer Dresden

Ihr Suchbegriff:
Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0
Diagramme und Symbole auf dem Hologramm-Bildschirm, Geschäftsleute und moderne Stadt im Hintergrund.

Navigation

Pfad

Meldungen

Podcast Produktkennzeichnung für UK: UKCA statt CE

06.10.2021

Die IHK der Region Stuttgart hat in Folge 5 ihrer Serie "Außenwirtschaftspodcast" den mit dem Brexit verbundenen Wechsel von der CE-Produktkennzeichnung hin zur Kennzeichnung nach dem nationalen Standard UKCA näher beleuchtet. Auskunft gibt Thomas Schaal vom Britischen Generalkonsulat in München.

Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Chemnitz ist nun Teil der Bundesinitiative Mittelstand Digital

03.09.2021

Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen. Das Netzwerk bietet umfassende Unterstützung bei der Digitalisierung. Die Unternehmen profitieren von konkreten Praxisbeispielen und passgenauen, anbieterneutralen Angeboten zur Qualifikation und IT-Sicherheit. Das BMWi ermöglicht die kostenfreie Nutzung und stellt finanzielle Zuschüsse bereit.

Umfrage zum europäischen Innovationsökosystem - Ihre Meinung ist gefragt!

01.09.2021

Die EU-Kommission führt bis zum 7. September eine Umfrage durch, wie das europäische Innovationsökosystem gestärkt und verbessert werden kann. Nehmen Sie an der Umfrage teil und bringen Sie Ihre Meinung ein. Die Ergebnisse sollen u. a. auch in die weitere Programmgestaltung von Horizont Europa fließen.

Erklärvideo sowie weitere Roadshow-Termine zur steuerlichen Forschungsförderung veröffentlicht

11.08.2021

Die Bescheinigungsstelle Forschungszulage (BSFZ) hat auf ihrer Homepage ein Erklärvideo rund um die Beantragung der steuerlichen Forschungsförderung gestellt. Zudem führt sie die virtuelle Roadshow fort.

Kontakt

Referent Technologie und Innovation

Alexander Reichel

Telefon:  0351 2802-127

Veranstaltungstipps

docID: D

Veranstaltung

Wirtschaftliche Potenziale mit Schutzrechten und Normung erschließen

Sie glauben, gewerbliche Schutzrechte sind nur etwas für große Unternehmen? Eine aktuelle Studie des Europäischen Patentamts beweist das Gegenteil. Demnach sind auch kleinere Unternehmen, die Inhaber gewerblicher Schutzrechte sind, meist wirtschaftlich deutlich leistungsfähiger. Ihr Know-how, Ihre Ideen sind die Grundlage für neue Produkte und Dienstleistungen und damit letztlich Ihres wirtschaftlichen Erfolgs von morgen. Durch den Schutz Ihres geistigen Eigentums beugen Sie Plagiaten vor, reduzieren das Abmahnrisiko, steigern Ihren Unternehmenswert und verbessern Ihr Image. Sie sichern Ihre Forschungs- und Entwicklungsergebnisse und können auch durch den Verkauf von Lizenzen neue Geschäftsmodelle entwickeln. Wie auch Sie die Potenziale von Schutzrechten effizient nutzen können, ist Inhalt dieses Webinars, mit dem Sie einen Überblick über Möglichkeiten zur effizienten Schutzrechtnutzung erhalten.

Programm

  • Begrüßung Alexander Reichel, Referent Technologie und Innovation IHK Dresden
  • Schutzrechte - Ein Überblick Matthias Knöbel, Leiter des Patentinformationszentrums Dresden
  • Schutzrechte & Normungsprozesse finanzieren - WIPANO für Unternehmen Birgit Knuth, Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH
  • Potenziale eines normgerechten IP-Managements 
    Dr. Leopold Gruner, europäischer Patentanwalt - Geschäftsführer White IP | Patent & Legal GmbH
    Sebastian Mähler, Unternehmensberater - Geschäftsführer White IP | Business Solutions GmbH

Zielgruppe

Unternehmer, Führungskräfte, Fachexperten

Veranstalter

Die sächsischen Industrie- und Handelskammern

Termin(e) der Veranstaltung

09.11.2021, 10:00 Uhr - 11:15 Uhr, Online

Es sind noch Plätze frei!
Es sind noch Plätze frei!
docID: D113266