Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Veranstaltung

Fit für den Export: Interkulturelle Kompetenz

Webinar-Reihe: Mitteldeutschland exportiert!

Internationales Geschäft

Bei Exportgeschäften ist es unerlässlich sich selbst und allen Mitarbeitern die kulturelle Brille aufzusetzen, den Zielmarkt unter verschiedenen Aspekten zu betrachten und sich die eigene kulturelle Prägung und deren Wirkung auf andere bewusst zu machen.

Im Umgang mit internationalen Partnern und Mitarbeitern spielen Sympathie und die persönliche Beziehung eine große Rolle für den Aufbau einer erfolgreichen und vertrauensvollen Geschäftsbeziehung oder die Durchsetzung von Verhandlungszielen. Demnach liegt es in Ihren Händen und in der Verantwortung des Unternehmens, für alle beteiligten Personen durch Schulungen und Trainings das Bewusstsein für die eigenen und "fremden" kulturellen Gegebenheiten zu schärfen und damit alle nötigen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu schaffen.

In diesem Online-Workshop werden zum Thema "Interkulturelle Kompetenz" folgende inhaltliche Fragen erörtert:
  • Welche interkulturellen Herausforderungen sind im erfolgreichen Exportgeschäft unbedingt zu bedenken?
  • Wie begegnet man interkulturellen Herausforderungen?
  • Wie stellt man sich optimal in Kenntnis und Verständnis auf neue Zielkulturen ein?
Die Referentin Jessica Harder geht mit Ihnen auf die wesentlichen Herausforderungen der interkulturellen Kompetenz ein und stellt Ihnen Lösungsansätze für eine erfolgreiche interkulturelle Zusammenarbeit vor.
Veranstalter:
IHKs aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
    Es sind noch Plätze frei!

21.04.2021, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr, Online

Zeitraum:
21.04.2021, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort:
    Online
Preis:
    kostenfrei
Anmeldung erforderlich:
    ja
Anmelde­frist:
    20.04.2021

Ansprechpartner

docID: D110488