Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Veranstaltung

Denkanstoß - Unternehmertum in Schulen - wie und warum?

Existenzgründung / Startup, IHK in der Region

Kann eigentlich jeder Unternehmer werden oder muss man dafür ein bestimmter Typ Mensch sein? Ein zentrales Anliegen der Industrie- und Handelskammer Dresden ist die Förderung von Unternehmertum in Schulen. In keiner Lebensphase wird die Einstellung dazu so stark geprägt wie in der Jugend. Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen sind dabei von großer Bedeutung. Genau für diese Kooperationen möchten wir Sie gewinnen. Erfahren Sie mehr über das Projekt und die Möglichkeiten des aktiven Engagements. Unternehmer, welche bereits Projekterfahrungen haben, geben diese an Sie weiter. Ziel ist es, mit Ihnen zusammen in Zukunft Jugendliche anzuregen, über eine spätere Selbstständigkeit nachzudenken und die Gründerkultur zu stärken. 
 

Programm

  • 10:30 Uhr
    Schüler als Unternehmer - wieso, weshalb, warum?, Frank Großmann Geschäftsstellenleiter Görlitz Industrie- und Handelskammer Dresden
    Wofür benötigen wir Sie als Unternehmer?, Matthias Hoyer Industrie- und Handelskammer Dresden
  • 11:30 Uhr
    Warum lohnt sich ein Engagement?, Daniel Strauß Geschäftsführer InterNexum GmbH, Hubertus Kaiser Fachlehrer im Bereich Wirtschaft Augustum-Annen-Gymnasium Görlitz
  • 12:00 Uhr
    Austausch und Imbiss  
Veranstalter:
IHK Dresden Geschäftsstelle Görlitz
    Es sind noch Plätze frei!

29.09.2020, 10:30 Uhr - 13:00 Uhr, Görlitz

Zeitraum:
29.09.2020, 10:30 Uhr - 13:00 Uhr
Ort:
    IHK-Geschäftsstelle Görlitz, Jakobstraße 14, 02826 Görlitz
Preis:
    kostenfrei
Anmeldung erforderlich:
    ja
Anmelde­frist:
    22.09.2020

Ansprechpartner

docID: D107846