Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Veranstaltung

Grenzüberschreitender Mitarbeitereinsatz in der EU

Internationales Geschäft

Die Veranstaltung verschafft einen praxisnahen Überblick über die aktuellen administrativen und arbeitsrechtlichen Auflagen, die Unternehmen bei Mitarbeitereinsätzen im EU-Ausland beachten müssen. Das erwartet Sie:
  • Einführung in die Mitarbeiterentsendung in der EU: entsenderechtliche Vorgaben der EU sowie arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtliche Aspekte der Entsendung
  • Länderbeispiele Frankreich, Österreich und Luxemburg: 
    Entsendeauflagen (Melde- und Dokumentationspflichten, Anforderungen an Kontaktperson, Solidarhaftung, Bußgelder), Befähigungsnachweise und nationale arbeitsrechtliche Vorgaben
Referentin: Christina Grewe, Geschäftsführerin EIC Trier GmbH
Veranstalter:
IHK Dresden
    Es sind noch Plätze frei!

15.09.2020, 09:30 Uhr - 15:00 Uhr, Dresden

Zeitraum:
15.09.2020, 09:30 Uhr - 15:00 Uhr
Ort:
    IHK Dresden, Langer Weg 4, 01239 Dresden
Preis:
    kostenfrei
Förderung:
    Enterprise Europe Network
Anmeldung erforderlich:
    ja
Anmelde­frist:
    09.09.2020

Ansprechpartner

  • Katja Hönig
    Telefon: 0351 2802-186
  • Eric Dreuse
    Telefon: 0351 2802-187
  • docID: D107828