Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Veranstaltung

57. IHK-Energiestammtisch

"Modernisierung der Energiewirtschaft - Sind erneuerbare Energien grundlast- und versorgungssicher?"

Energie, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Im Mittelpunkt unseres Stammtisches soll eine Diskussion über ein Thema stehen, das unsere zukünftige Gesellschaft, nicht nur in Deutschland, entscheidend beeinflussen wird.

Wird es uns gelingen, in Zukunft schonender mit unserer Umwelt umzugehen und gleichzeitig unsere liebgewonnene Lebensqualität zu behalten? Oder wird es bedeutende Einschnitte geben?

Bei dieser Umwälzung spielt die Energie bei Erzeugung, Umwandlung und letztlich Verbrauch eine entscheidende Rolle. Über diese Umgestaltung unserer Energiewirtschaft in Deutschland wollen wir gern diskutieren.
Zum Einstieg wird Herr Dr. Schüttoff uns aus physikalischer bzw. technischer Sicht die Problematik des Ausstiegs aus der Kohle- und der Kernenergie und der künftig ausschließlich mit "erneuerbaren" Energien gewünschten Energieversorgung erläutern und auch wirtschaftliche und technische Lösungen skizzieren.
 

Programm

17:00 Uhr Begrüßung und Moderation
Ulrich Mittag, IHK Dresden, Referat Energie, Umwelt, Technologie

17:10 Uhr Modernisierung der Energiewirtschaft - Sind erneuerbare Energien grundlast- und versorgungssicher?
Dr.-Ing. Michael Schüttoff, VDI Bezirksverband Dresden

18:15 Uhr Diskussion, Erfahrungsaustausch und Gespräche
bei einem kleinen Imbiss und einem guten Glas Bier

Ende der Veranstaltung gegen 20:00 Uhr
Zielgruppe:
Energiebeauftragte, technische Leiter, Geschäftsführer
Veranstalter:
Industrie- und Handelskammer Dresden
    Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich!

01.10.2020, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr, Dresden

Zeitraum:
01.10.2020, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort:
    Feldschlößchen Stammhaus, Budapester Str. 32, 01069 Dresden
Raum:
    Steigerstube
Preis:
    kostenfrei

Ansprechpartner

docID: D107808