Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Veranstaltung

Matchmaking: Geschickt verpackt!

Wie Materialien und Technologien Verpackungen revolutionieren

Industrie, Innovation und Digitalisierung, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Damit Unternehmer und Wissenschaftler erfolgreich kooperieren können, müssen sie zunächst zueinander finden. Wie das am besten geht? Zum Beispiel mit einer Veranstaltungsreihe wie das Matchmaking, zu der wir Sie gemeinsam mit unseren Partnern herzlich einladen. Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und verschiedenen Institutionen zeigen ihre aktuellen Arbeiten und Lösungsansätze zum Themenschwerpunkt "Innovativ und umweltgerecht verpacken". Im Mittelpunkt stehen neue Verpackungsmaterialien, neue Verfahren und neue Verpackungstechnik.
 

Programm

  • Das Matchmaking im Kontext der IHK-Innovationsberatung
    Dr. Cornelia Ritter, IHK Dresden
  • Passgenaue Bioverpackungen aus dem 3D-Drucker
    Dr. Falko Böttger-Hiller, AMtopus GmbH & Co. KG
  • Wirksamer Korrosionsschutz aus der Verpackung
    Dr. Susanne Friedrich, Institut für Korrosionsschutz Dresden
  • 100% Joghurtbecher aus 30% weniger Material und Energie?
    Marcus Stein, Watttron GmbH
  • Funktionale Verpackungen
    Dr. Marcel Haft, Papiertechnische Stiftung
  • Herausforderung Maschinengängigkeit bei recyclingfähigen Verpackungen
    Andrea Liebmann, Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV
Veranstalter:
IHK Dresden, HTW Dresden
    Es sind noch Plätze frei!

14.10.2020, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr, Dresden

Zeitraum:
14.10.2020, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Ort:
    HTW Dresden, Friedrich-List-Platz 1, 01069 Dresden, Foyer
Preis:
    kostenfrei
Anmeldung erforderlich:
    ja
Anmelde­frist:
    07.10.2020

Ansprechpartner

docID: D104720