Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Veranstaltung

Grauzone Arbeitszeit und arbeitsrechtliche Instrumente der Mitarbeiterbindung

Seminarreihe "Modernes Personalmangement"

Arbeitsmarkt und Soziales, IHK in der Region

Neue Gesetze, neue Arbeitszeitmodelle, Digitalisierung, neue Formen der Mitarbeiterbindung, stetige Umstrukturierungen - die Arbeitswelt dreht sich immer schneller und die Herausforderungen nehmen zu. Als Unternehmer wird von Ihnen täglich erwartet, dass Sie den Überblick bewahren und Ihren Mitarbeitern stets hoch motiviert ein Vorbild sind. Wie kann das gehen? Darüber informieren wir Sie in unserer Seminarveranstaltung. Zu Gast ist Prof. Dr. Thorsten Richter, Inhaber der Professur für Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der HTW Dresden. Im ersten Abschnitt berichtet er, wann Arbeitszeit beginnt und wann sie tatsächlich zu vergüten ist. Darüber hinaus stellt er arbeitsrechtliche Werkzeuge zur Bindung Ihrer Fachkräfte vor und erläutert Ihnen an Hand von praktischen Beispielen, wie sinnvoll es ist, den Arbeitsvertrag mit diesen Werkzeugen in Einklang zu bringen. Für das Seminar wird eine Teilnahmegebühr pro Teilnehmer erhoben, die Seminarunterlagen, ein Teilnahmezertifikat und eine kleine Pausenverpflegung beinhaltet.
Zielgruppe:
Unternehmen, Personalverantwortliche
Veranstalter:
IHK Dresden
    Es sind noch Plätze frei!

29.10.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, Radeberg

Zeitraum:
29.10.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Ort:
    Schloss Klippenstein Radeberg, Schloßstraße 6, 01454 Radeberg
Preis:
    29,75 Euro brutto
Anmeldung erforderlich:
    ja
Anmelde­frist:
    22.10.2019

Ansprechpartner

docID: D102647