Navigation

Pfad

Inhalt

docID: D

Veranstaltung

Beschaffung international: Digitalisierung und Risikomanagement im Fokus

Internationales Geschäft

Wettbewerbsvorteil durch intelligenten Einkauf?

Eine Optimierung des Beschaffungsmanagements trägt signifikant zum Unternehmenserfolg bei und ist ein oft unterschätzter Faktor bei der betriebswirtschaftlichen Organisation. Unter der Bezeichnung Global Sourcing erlangt ein Einkaufskonzept verstärkt Bedeutung, welches die internationale Ausrichtung von Beschaffungsaktivitäten umfasst. Gemeinsam diskutieren wir an Themeninseln über Entwicklungen und Anforderungen im modernen Einkauf.

Themeninseln:
  • Welchen Wertbeitrag leistet der Einkauf?  - Ulrich Giessing, Einkaufsleiter Holzindustrie Dresden GmbH (angefragt)
  • Ist Einkauf um den Kirchturm noch zeitgemäß? - Jens Böhlmann, Ost-Ausschuss - Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft e.V.
  • Wie viel Digitalisierung braucht der Einkauf? - Holger Müller, Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V.
  • Wie sieht der Einkäufer von heute aus? - Tilo Rötschke, Personalleiter LTB Leitungsbau GmbH
Veranstalter:
IHK Dresden
    Es sind noch Plätze frei!

01.10.2019, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr, Dresden

Zeitraum:
01.10.2019, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Ort:
    IHK-Bildungszentrum Dresden, Mügelner Straße 40, 01237 Dresden
Preis:
    90,00 Euro brutto
Anmeldung erforderlich:
    ja
Anmelde­frist:
    24.09.2019

Ansprechpartner

docID: D101867