Navigation

Pfad

Inhalt

Veranstaltung

IT-Sicherheit - einfach versichern und gut?

Industrie, Innovation und Digitalisierung

Über das Internet angegriffen zu werden, ist keine Frage der eigenen Größe oder Wichtigkeit, sondern nur eine Frage der Zeit und des Ausmaßes. Millionen von E-Mails sind im Umlauf, die jeweils das Potenzial haben, ganze Produktionen still stehen zu lassen oder binnen weniger Sekunden alle Daten zu verschlüsseln. Der Schaden kann enorm sein und die Gefahr ist allgegenwärtig. Dem steht man als Unternehmen aber keineswegs ohnmächtig gegenüber.

Mit verschiedenen Hilfsmittelen können sowohl die Risiken massiv gesenkt und, falls doch etwas passiert, das Schadensausmaß minimiert werden. Genau an dieser Stelle soll die Veranstaltung unterstützen.
Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sicherheit in kleinen und mittleren Unternehmen gut organisiert werden kann. Eine Cyberversicherung kann dabei sowohl bei der Vermeidung als auch bei der Kompensierung von Schäden eine Rolle spielen. Falls doch etwas passiert, heißt es kühlen Kopf bewahren. Hilfreich ist dann ein Reaktionsplan, wie z. B. mithilfe der Polizei ein potenzieller Schaden eingedämmt und aufgeklärt werden kann.
 

Programm

  • Begrüßung - Steffen Waurick, IHK Dresden
  • Arbeiten 4.0 - Chancen und Herausforderungen für KMU
    Dr. Michael Wächter, Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Chemnitz
  • Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS) - welches ist das richtige für KMU?
    (VdS 3473, ISIS12, ISO/IEC 27001, BSI IT-Grundschutz)
    Carsten Raschke, Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Sachsen e. V.
  • Pause und Vorführung Demonstrator "AR-Brille" durch Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Chemnitz
  • "Cyberversicherung - gestern Theorie, heute schon Alltag?"
    Carsten Hösel, Henry Raschke, Allianz Deutschland AG
  • Incident Response - Einbindung der Polizei bei einem Vorfall
    Eric Fischer, Cybercrime Competence Center LKA Sachsen
Zielgruppe:
Geschäftsführer, IT-Verantwortliche
Veranstalter:
Industrie- und Handelskammer Dresden
docID: D100927