Navigation

Pfad

Inhalt

Veranstaltung

Gesellschafterwechsel in Personengesellschaften bei Verkauf, Streit und Tod

Vortragsreihe Recht

Recht und Steuern

Wie Ehen halten auch Gesellschaften erfahrungsgemäß nicht immer ein Leben lang. Oft kommt es aus verschiedensten Gründen zu einer vorzeitigen oder vertraglich nicht geplanten Trennung. Sei es, dass ein Gesellschafter seine Beteiligung verkaufen oder an Nachkommen weitergeben möchte, sei es, dass Streit unter den Gesellschaftern nur durch eine Trennung der Gesellschafter beendet werden kann. In all diesen und ähnlich gelagerten Fällen müssen vertragliche Lösungen erarbeitet werden, wenn man nicht vor dem Landgericht die bestehenden Regelungen des Gesellschaftsvertrages und die umfangreiche Rechtsprechung dazu "austesten" möchte. Doch selbst wenn die Gesellschafter durch Tod eines der Gesellschafter getrennt werden, ist nicht automatisch eine komplikationslose Lösung mit den Erben möglich.

In unserem Vortrag erläutern die Referenten Rechtsanwalt Dr. Michael Haas und Rechtsanwältin Diana Wiemann-Große insbesondere die rechtlichen Auswirkungen des Gesellschafterwechsels auf die Familie der betroffenen Gesellschafter und der Erben, beschäftigen sich mit wichtigen Aspekten bei der Gestaltung von Kaufverträgen beim Verkauf von Beteiligungen, Auseinandersetzungs- und Trennungsverträgen, Erbverträgen, Testamenten, Gesellschaftsverträgen und beleuchten auch die erforderlichen Beschlüsse der Gesellschafterversammlung.

 
 

Programm

  • Kaufvertrag über die Beteiligung an einer Personengesellschaft
  • Regelungen zur Übergabe von Beteiligungen an die nächste Generation
  • Auseinandersetzungs- und Trennungsverträge
  • testamentarische Regelungen zur Beteiligung und Erbverträge, Testamente
  • gesellschaftsrechtliche Regelungen zum Gesellschafterwechsel und zur Abfindung
    von Mitgesellschaftern oder Erben
Veranstalter:
IHK Dresden, Kanzlei Pöppinghaus.Schneider.Haas

24.10.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr, Dresden

Zeitraum:
24.10.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ort:
    IHK-Bildungszentrum Dresden, Mügelner Straße 40, 01237 Dresden
Raum:
    Hörsaal 002
Preis:
    kostenfrei
Anmeldung erforderlich:
    ja
Anmelde­frist:
    17.10.2018
Verfügbarkeit:
    Es sind noch Plätze frei!

Ansprechpartner

docID: D98047