Navigation

Pfad

Inhalt

Publikation

Segeln gegen den Wind

Praxiserfahrungen im Umgang mit Protesten gegen Investitionsvorhaben

Broschüre, DIN A4 | Erscheinungsjahr: 2015 | 20 Seiten | Herausgeber: IHK Dresden

Energie, Industrie, Umwelt

Ohne Genehmigungen geht für Anlagenbetreiber gar nichts. Jedes neue Vorhaben und jede Änderung am bestehenden Betrieb müssen zunächst behördlich abgesegnet werden, bevor die eigenen Planungen in die Tat umgesetzt werden können.

Doch nicht nur die zuständigen Behörden müssen überzeugt werden: Auch die Öffentlichkeit kann Widerspruch gegen Anträge und Genehmigungen einlegen und damit Projekte langwierig verzögern oder sogar ganz zunichtemachen. Wie sich diese und andere Stolpersteine im Genehmigungsverfahren effektiv vermeiden lassen, wird in dieser Publikation praxisnah erklärt.

Preis:
kostenfrei
Download:
  • Gesamtausgabe der Broschüre "Segeln gegen den Wind"
    PDF-Datei

  • Ansprechpartner

    docID: D65327