Navigation

Pfad

Inhalt

Pressemitteilung

Mitteldeutschland exportiert - Verkaufen im Internet will gelernt sein

IHK-Webinare „Digitaler Vertrieb im internationalen Geschäft“

Nummer: 32 | 21.08.2020

Gerade in Zeiten von Corona zeigt sich, dass für viele Unternehmen Online-Vertriebswege beim weltweiten Absatz ihrer Produkte sehr hilfreich sind. Aber wie stellt man sich am besten auf diese Entwicklung ein? Welche Voraussetzungen braucht es für den Online-Vertrieb? Wer hilft dabei und was erwarten die Kunden in den Zielmärkten von einem Online-Anbieter?

Diesen und vielen anderen Fragen gehen am 17. September 2020 zwei IHK-Webinare nach. Am Vormittag (10 bis 12 Uhr) wird den Teilnehmern Expertenwissen zu Planung, Aufbau und Durchführung digitaler Vertriebsstrukturen in Unternehmen vermittelt. Im Webinar am Nachmittag (13 bis 15 Uhr) informieren die Deutschen Auslandshandelskammern aus China, den Niederlanden, Russland und den USA zu besonderen Anforderungen und Vertriebskanälen in den jeweiligen Ländern. Die beiden Webinare können unabhängig voneinander gebucht werden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mit den genannten Webinaren starten die Industrie- und Handelskammern (IHKs) aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen eine ganze Veranstaltungsreihe unter dem Titel "Mitteldeutschland exportiert!". Die IHKs ergänzen damit ihre Angebote für das internationale Geschäft der Mitgliedsunternehmen bis zum nächsten Mitteldeutschen Exporttag im September 2021.

Anmeldung und weitere Informationen zu den Webinaren unter: www.chemnitz.ihk24.de/mitteldeutschland-exportiert

Ansprechpartner

Lars Fiehler
Telefon: 0351 2802-220
docID: D109067