Portal der Industrie- und Handelskammer Dresden

Header

Logo: Industrie- und Handelskammer Dresden

Ihr Suchbegriff:
Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0
Diagramme und Symbole auf dem Hologramm-Bildschirm, Geschäftsleute und moderne Stadt im Hintergrund.

Navigation

Pfad

Gesundheitswirtschaft

Fachkräftebedarf sichern, Leistungsangebot systematisch weiterentwickeln, größere Strukturen etablieren, Kooperationen ausbauen - so lauten die wichtigsten Herausforderungen der sächsischen Gesundheitswirtschaft gemäß einer aktuellen Umfrage der drei sächsischen Industrie- und Handelskammern (IHKs), an der sich 442 Unternehmen beteiligten. Die Auswertung der Umfrage wurde im Branchenbericht Gesundheitswirtschaft zusammengefasst und veröffentlicht.
Digitaler Gesundheitsatlas

Sie sind als Unternehmen in der sächsischen Gesundheitswirtschaft tätig? Dann nutzen Sie die Gelegenheit der kostenfreien Firmenpräsentation im Digitalen Gesundheitsatlas. HEALTHY SAXONY ist die zentrale Kommunikationsplattform zur Förderung (netzwerk)übergreifender Zusammenarbeit der Gesundheitswirtschaft in Sachsen.

 

BGF-Koordinierungsstelle

Ausgehend vom "Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention" wurde auch in Sachsen eine "Koordinierungsstelle für betriebliche Gesundheitsförderung" (BGF-Koordinierungsstelle) durch die Krankenkassen eingerichtet. Seit Anfang 2019 ist die Industrie- und Handelskammer Dresden Kooperationspartner der BGF-Koordinierungsstelle und unterstützt damit aktiv ihre Mitgliedsunternehmen, betriebliche Präventionsmaßnahmen im Bereich der Gesundheitsförderung zu initiieren oder weiterzuentwickeln. Dazu gehören beispielsweise regionale Info-Veranstaltungen ("Gemeinsam für gesunde Arbeit in…") oder Online-Seminare zu Themen der Gesundheitsprävention.

Eine 2020 erschienene Info-Broschüre fasst die Leistungen und Kontakte aller beteiligten Akteure (Krankenkassen, Unfall- und Rentenversicherungen, Arbeitsmedizinvertretungen etc.) für interessierte Arbeitgeber zusammen. Dies kann auch kostenfrei als Printversion bezogen werden.

Kontakt

Referent Mittelstandspolitik und Soziale Medien

Moritz John

Telefon:  0351 2802-106
docID: D62878