Navigation

Pfad

Inhalt

Umwelt- und Energiewirtschaft


Sie möchten sich im Umwelt-/Energiebereich selbstständig machen? Wir können Ihnen die ersten Schritte bei Ihrer Existenzgründung erleichtern.

Mit welchen Wettbewerbern ist zu rechnen? Der IHK ecoFinder gibt Auskunft. Sind Sie selbst in der Umwelt-/Energiebranche tätig? Dann nutzen Sie die Möglichkeit der kostenlosen Online-Erfassung Ihres Leistungsspektrums in unserem Portal. Gibt es in Sachsen produzierende Unternehmen auf dem Gebiet der Energietechnik? Unsere Broschüre Energietechnik in Sachsen gibt Ihnen einen Überblick.

Wir beraten Sie neutral und unabhängig zu allen Fragen der Beantragung von Fördermitteln im Umwelt-/Energiebereich. Einen ersten Überblick gibt die Broschüre Ausgewählte Förderprogramme für Energieeffizienz und Umweltschutz in Unternehmen.
Benötigen Sie für Ihr Vorhaben Unterstützung durch ein Beratungsunternehmen? Tipps bei der Suche nach einem Beratungsunternehmen finden Sie hier.

Für Unternehmen der Umwelt-/Energiebranche sind Messebeteiligungen ein wichtiges Marketinginstrument. Wir beraten Sie bei der Auswahl der richtigen Messeveranstaltungen und helfen Ihnen, Ihr Auftreten zeit- und kostengünstig zu gestalten.

Umweltschutz ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Deutschland. Regelmäßig erscheinende Berichte des Umweltbundesamts (UBA) zur Umweltwirtschaft zeigen dies. Sechs Prozent beträgt der Anteil der hergestellten Güter für den Umweltschutz an der gesamten deutschen Industrieproduktion. Gefragt sind Umweltschutzprodukte und -technologien "Made in Germany" in allen Weltregionen und über alle Bereiche hinweg - und die Nachfrage wächst, vor allem in Schwellenländern in Südamerika und Asien.

In Umweltfragen ist es besonders wichtig, bei Gesetzesänderungen auf dem Laufenden zu bleiben und zukünftige Entwicklungen rechtzeitig in der Planung zu berücksichtigen. Aktuelle Umweltinformationen finden Sie in unserer Kammerzeitschrift ihk.wirtschaft, in der Eco-Post sowie im IHK-Newsletter. Wir bieten Ihnen IHK-Energie- und Umweltveranstaltungen an und stellen fachspezifische Publikationen zur Verfügung.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Neue Web-Dienste: Energierohstoffe und Bodenschätze in Sachsen

15.10.2020 | 
    Industrie, Standortinformationen und -suche, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Am 14. Oktober 2020 wurden neue Web-Dienste für verschiedene geologische Kartenwerke, für Energierohstoffe und für mineralische Bodenschätze freigeschaltet. Die Dienste sind ab sofort kostenlos im Geoportal Sachsenatlas für die Öffentlichkeit verfügbar.

eku-Zukunftspreis Sachsen 2020

Ihre Projektideen für Energie, Klima und Umwelt sind gefragt!

05.10.2020 | 
    Energie, Existenzgründung / Startup, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Mit dem "eku-Zukunftspreis für Energie, Klima, Umwelt in Sachsen" würdigt und fördert das sächsische Umweltministerium Projektideen und Konzepte für den Erhalt biologischer Vielfalt, Ressourcenschonung, regionale Wertschöpfung, Gewässerbelebung, Energieeffizienz, Klimaschutz und Anpassung an die Folgen des Klimawandels.

Nachholfrist für Energieaudits nach EDL-G bekanntgegeben

29.09.2020 | 
    Energie, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Laut Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ist die Durchführung von Energieaudits in vielen Fällen wieder möglich und zumutbar. Idealerweise sollen aufgrund der Corona-Krise verfristete Energieaudits bis zum 28. Februar 2021 nachgeholt werden.

Recyclingfähigkeit von Verpackungen

Neuer Mindeststandard veröffentlicht - Anwendung vereinfacht

04.09.2020 | 
    Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) hat den neuen Mindeststandard zur Bemessung der Recyclingfähigkeit von Verpackungen veröffentlicht. Mit der aktuellen Fassung soll durch detaillierte Beschreibung des Prüfverfahrens die Anwendung erleichtert werden. 

Strahlenschutz: Schutz vor Radon

Hinweise für Arbeitgeber

03.09.2020 | 
    Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Zum Schutz von Beschäftigten gelten in Deutschland seit dem 31. Dezember 2018 Regelungen zum Schutz vor Radon an Arbeitsplätzen in Innenräumen. Die Veröffentlichung der Radonvorsorgegebiete wird in den nächsten Wochen erfolgen. 

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner

docID: D61806