Navigation

Pfad

Inhalt

Finanzdienstleister

Mit Wirkung zum 01.01.2013 wurden die gewerberechtlichen Vorschriften für Finanzanlagenvermittler neu geregelt, die Erlaubnisvoraussetzungen erweitert und die Berufspflichten für Finanzanlagenvermittler durch eine Reihe von anlegerschützenden Informations-, Beratungs- und Dokumentationspflichten verschärft.

Weiter wurde mit Wirkung zum 01.08.2014 der Erlaubnistatbestand des § 34h GewO (Honorar-Finanzanlagenberater) eingeführt. Auch für diese Berufsgruppe finden sich die maßgeblichen Berufspflichten in der FinVermV.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Taxonomie: Europäische Kommission arbeitet an Regeln für die nachhaltige Finanzierung

Offenlegungspflichten für größere Unternehmen ab 2022

23.03.2021 | 
    Finanzdienstleister, Industrie, Umwelt

Die Taxonomie ist einer der zentralen Bausteine des Maßnahmenpakets zur Umsetzung des Aktionsplans der Europäischen Kommission für nachhaltige Finanzierung.

Neue Offenlegungspflichten bei Versicherungsanlageprodukten

11.03.2021 | 
    Finanzdienstleister, Versicherungsvermittler

Auf EU-Ebene wurden 2019 die Verordnung (EU) 2019/2088 die Verordnung (EU) 2020/852 erlassen, die die Offenlegungspflicht von Finanzmarktteilnehmern und Finanzberatern in Bezug auf nachhaltige Investitionen ab 10. März 2021 regeln.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner

docID: D54837