Navigation

Pfad

Inhalt

Prüfung nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO)

Ausbilder haben für die Ausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz den Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten nach dieser Verordnung nachzuweisen. Dies gilt nicht für die Ausbildung im Bereich der Angehörigen der freien Berufe.

Anmeldung und Prüfung

Ab Januar 2016 werden die schriftlichen Prüfungen nach der Ausbilder-Eignungsverordnung in Dresden am PC geprüft. Eine Testversion der Prüfung steht zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass der zur Verfügung gestellte Aufgabensatz nicht der inhaltlichen Vorbereitung dient. Er soll helfen, die Funktion und die Oberfläche der PC-Prüfung kennenzulernen.

 

Bestellung von Schmuckurkunden

Für die erfolgreichen Absolventen der Prüfung nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) besteht die Möglichkeit, sich von der IHK Dresden gegen ein Entgelt eine Schmuckurkunde anfertigen zu lassen.

Ansprechpartner