Portal der Industrie- und Handelskammer Dresden

Header

Logo: Industrie- und Handelskammer Dresden

Ihr Suchbegriff:
Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0

Pfad

Aktuelle Meldungen

Meldungen einschränken

NEU!

Förderung von Ressourceneffizienz und Transformationskonzepten

19.01.2022
Mit Start der Novellierung der "Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft" (EEW) seit dem 1. November 2021 wurde das Programmpaket des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) u. a. zu neuen Fördergegenständen "Ressourceneffizienz" und "Transformationskonzepte" sowie verbesserten Förderbedingungen für Unternehmen erweitert.

NEU!

Mit Zusatzqualifikation internationale Erfahrung sammeln

19.01.2022
Mit der Zusatzqualifikation Kaufmann International bietet die Deutsch-Irische Industrie- und Handelskammer die perfekte Möglichkeit, bereits während der Ausbildung Fachkräfte mit erster internationaler Erfahrung und guten Englischkenntnissen zu sichern.

Corona-Wirtschaftshilfen: Anträge für die Neustarthilfe 2022 können ab sofort gestellt werden

17.01.2022
Ab sofort können Soloselbstständige ihre Anträge auf Neustarthilfe 2022 im Rahmen der Überbrückungshilfe IV stellen. Der Förderzeitraum umfasst Januar bis März 2022.

NEU!

Soforthilfe-Zuschuss des Bundes - Aktueller Stand zur Abrechnung

17.01.2022
Der Freistaat Sachsen konnte in Abstimmung mit der Bundesregierung die Abrechnungsgrundlagen zum Soforthilfe-Zuschuss Corona, Förderzeitraum ab März 2020 für drei bzw. fünf Monate, konkretisieren.

Mission Unbekannte Berufswelt - 14. bis 19. März

14.01.2022
Die jährliche, sachsenweite Initiative zur Berufsorientierung »SCHAU REIN! - Woche der offenen Unternehmen Sachsen« findet in diesem Jahr vom 14. bis 19. März 2022 statt. Ab 17. Januar 2022 können sich Schülerinnen und Schüler für die Berufsorientierungsinitiative anmelden und Veranstaltungen buchen. Für Unternehmen besteht auch weiterhin die Möglichkeit, Angebote auf der Plattform www.schau-rein-sachsen.de einzustellen.

Neue Corona-Notfall-Verordnung: Sachsen lockert Einschränkungen für verschiedene Branchen

14.01.2022
Die Staatsregierung hat am 12. Januar 2022 eine erneute Änderung der Corona-Notfall-Verordnung beschlossen. Sie trat am 14. Januar 2022 in Kraft und ist bis zum 6. Februar 2022 gültig.

BREXIT – Aktualisierung der Handlungsempfehlung für Ursprungszeugnisse und deren Vornachweise

13.01.2022
Mit dem Austritt des Vereinigten Königreichs (VK) aus der Europäischen Union (EU) zum 31. Januar 2020 und dem Ende der Übergangsphase zum 31. Dezember 2020 ergaben sich u. a. Veränderungen bei der Anerkennung von Vornachweisen für die Beantragung von Ursprungszeugnissen. Nun wurde eine bestehende Ausnahmeregelung zugunsten der Exportwirtschaft auf zwei Jahre verlängert.

Deutscher Rohstoffeffizienzpreis - jetzt bewerben!

13.01.2022
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz verleiht den Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis für herausragendes Engagement im Bereich der Rohstoffeffizienz.

EU-Gutscheine für Schutz des geistigen Eigentums

13.01.2022
Die Kommission und das Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) haben einen 47-Mio.-EUR-Fonds für den Schutz des geistigen Eigentums von KMU vor dem Hintergrund ihrer Erholung nach der COVID-19-Krise und ihres grünen und digitalen Wandels eingerichtet.

NEU!

Offizieller Startschuss des Unternehmensnetzwerks Klimaschutz im Frühjahr 2022

13.01.2022
Das Unternehmensnetzwerk Klimaschutz hat sich zum Ziel gesetzt, das Klimaschutz-Knowhow in den deutschen Unternehmen zu stärken.

Personalkostenzuschuss für Transformationsmanagement

13.01.2022
Aktuell kann bei der SAB die Förderung eines Transformationsmanagers beantragt werden. Diese Förderung orientiert sich an den bereits bekannten InnoExperts als Beschäftigungsförderung für höherqualifiziertes Personal.

INTRASTAT 2022: Statistisches Bundesamt veröffentlicht aktualisierten Leitfaden

12.01.2022
Mit Beginn des Jahres 2022 sind eine Reihe von Änderungen bei der Abgabe der Intrahandelsstatistik (INTRASTAT) zur Erfassung des Warenverkehrs im EU-Binnenmarkt in Kraft getreten.

Ist Ihr Betrieb fit für den Klimawandel?

12.01.2022
Für Unternehmen der Landwirtschaft und der Lebensmittelbranche bietet sich die Gelegenheit, die Chancen und Risiken des Klimawandels extern bewerten zu lassen.  

Zoll: ATLAS-Verfahrensanweisung aktualisiert / IMPOST / ZELOS

12.01.2022
Wie der Zoll informiert, steht ab sofort eine aktualisierte Verfahrensanweisung zum IT-Verfahren ATLAS (Automatisiertes Tarif- und Lokales Zoll-Abwicklungs-System) auf der Zollwebsite zur Verfügung.

7.600 Unternehmen suchen einen Nachfolger

11.01.2022
In Sachsen wird es im Zeitraum 2022-2026 laut Studie 46 Übergaben je 1.000 Unternehmen geben, das sind in Summe 7.600 Unternehmensnachfolgen. Alteigentümerinnen und Alteigentümer, die in der aktuellen Coronapandemie einen Verkauf anstreben, müssten  unter Umständen niedrigere Kaufpreise akzeptieren. Andere werden hingegen ihre Nachfolgepläne so lange hinausschieben, bis sich die wirtschaftliche Lage wieder normalisiert hat. 

Ab 2025: EU-Nutzenbewertung von Gesundheitstechnologien bietet Chancen für Unternehmen

11.01.2022
Die neue EU-Verordnung über die Bewertung von Gesundheitstechnologien (HTA) sieht erstmals  klinische Bewertungen von Gesundheitstechnologien auf EU-Ebene vor. Ziel ist dabei auch, dass Unternehmen von Doppelarbeit entlastet werden.

Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz zur neuen Medical Device Regulation (MDR)

11.01.2022
Die Umsetzung der neuen Vorgaben ist gerade für KMU mit großen Herausforderungen verbunden. Unter anderem sollen auf Bundesebene Lösungsansätze geprüft werden.

Corona-Härtefallhilfen für Unternehmen

11.01.2022
Ab sofort können wieder Anträge gestellt werden. Die Antragstellung erfolgt ausschließlich durch die "Prüfenden Dritten" (Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, etc.). Die Antragsfrist endet am 30. April 2022.  

Förderprogramm „go-digital“ wird bis 2024 verlängert

07.01.2022
Das Programm "go-digital" des Bundeswirtschaftsministeriums unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Handwerksbetriebe dabei, die eigene Digitalisierung in nunmehr fünf Bereichen voranzutreiben: IT-Sicherheit, Digitale Markterschließung, Digitalisierte Geschäftsprozesse. Neu hinzu kamen: Datenkompetenz und Digitale Markterschließung. 

IHK-Berechnungstool Energie- und Stromsteuer aktualisiert

07.01.2022
Das bundesweit verwendete Excel-Tool der IHK Lippe zur Berechnung der Energie- und Stromsteuer steht in der neuesten Version zur Verfügung. Es enthält jetzt die Tabellenblätter für die Jahre 2021 und 2022. Anträge auf Ermäßigung können für das Jahr 2021 noch bis Ende 2022 gestellt werden. Über die Möglichkeiten der Steuerbefreiung oder -ermäßigung für das produzierende Gewerbe informiert ein aktualisiertes IHK-Merkblatt.

Neue Überbrückungshilfe IV kann beantragt werden

07.01.2022
Ab sofort können Unternehmen die neue Überbrückungshilfe IV beantragen. 

Neues Formular für die Erklärung-IHK (nichtpräferenzieller Ursprung)

06.01.2022
Das Formular der Erklärung-IHK wurde im Dezember aktualisiert und kann ab sofort verwendet werden.

Welcome to THE SUPERAGE! Bewerbungsphase für SENovation-Award 2022 gestartet

06.01.2022
Vor fünf Jahren galt der SENovation-Award noch als Exot unter den Gründerwettbewerben, mittlerweile ist er in der Startup-Szene eine feste Größe. Start-ups und Unternehmensgründende in der Seed-Phase, die mit ihrer Geschäftsidee vornehmlich eine ältere Zielgruppe im Blick haben, können bis zum 30. Juni 2022 ihre Bewerbungen einreichen. 

Anpassung der Erstinformation des Versicherungsvermittlers

05.01.2022
Zum 1. Dezember 2021 hat sich das Telekommunikationsgesetz (TKG) geändert. Dies hat Auswirkungen auf die Informationspflichten des Versicherungsvermittlers gegenüber dem Versicherungsnehmer gem. §§ 15, 16  VersVermV (Erstinformation).

Deutsche Unternehmen spüren Brexit-Folgen

Sonderauswertung verdeutlicht Schwierigkeiten bei Zoll, Logistik oder Personal

05.01.2022
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat auf Basis des AHK World Business Outlook vom Herbst 2021 in einer Sonderauswertung die deutsch-britischen Wirtschaftsbeziehungen ein Jahr nach dem Brexit analysiert. 

Neu: Beratungsgutscheine für Afrika-Geschäft

03.01.2022
Deutsche KMU können sich zum Markteinstieg in sämtlichen Branchen und allen afrikanischen Ländern von den deutschen AHKs und ausgewählten Consultants beraten lassen.

Zoll: Merkblatt zu Zollanmeldungen 2022

03.01.2022
Die Zollverwaltung hat auf ihrer Internetseite das Merkblatt zu Zollanmeldungen, summarischen Anmeldungen und Wiederausfuhrmitteilungen veröffentlicht.

Frische Ideen zur Fachkräftesicherung gefragt! Regionale Fachkräfteallianz im Landkreis Görlitz startet 11. Projektaufruf

30.12.2021
Die regionale Fachkräfteallianz des Landkreises Görlitz fördert Projekte zur Fachkräftegewinnung und -sicherung im Landkreis. Zuwendungsempfänger können Kommunen und weitere Träger (natürliche Personen, juristische Personen oder Personenvereinigungen) sein. Für die Maßnahmen stehen 2022 voraussichtlich rund 310.000 Euro zur Verfügung. Einreichungsschluss für den 11. Projektaufruf ist der 31. Januar 2022.

Kleiner Grenzverkehr mit Tschechien zum Jahreswechsel eingeschränkt

30.12.2021
Zwischen dem 30.12.21 und 1.1.22 ist die Einreise für Reisen unter 24h in die Tschechische Republik zu denselben Bedingungen wie für Einreisen länger als 24h möglich. 

Löschung der öffentlichen Bestellung nach § 36 Gewerbeordnung

30.12.2021
Bekanntgabe über die Löschung der öffentlichen Bestellung eines Sachverständigen nach
§ 36 Gewerbeordnung (GewO)

Eine virtuelle Bühne für die Top-Azubis - 16. Nationale Bestenehrung erfolgt erneut digital

29.12.2021
Von der Köchin über den Baustoffprüfer und die Industriekauffrau bis zum Tierpfleger: Auf einer eigenen Website würdigt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) ab sofort die bundesweit besten Auszubildenden in den IHK-Berufen. 

Neue Regelungen zur Einreise nach Tschechien

28.12.2021
Die Tschechische Republik stuft die Bundesrepublik als "Hochrisiko Region" ein. Es ergeben sich daher neue Einreiseregularien. Von diesen Regularien sind vor allem Personen betroffen, die noch keine Booster-Impfung erhalten haben. Der sogenannte kleine Grenzverkehr bleibt weiterhin möglich.

Zukunftscluster sollen exzellente Forschungsergebnisse schneller in den Alltag bringen

28.12.2021
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat im Sommer 2019 die Zukunftscluster-Initiative "Clusters4Future" ausgerufen. Dabei bringen deutschlandweit forschungsstarke Regionen neue Ansätze im Wissens- und Technologietransfer ein, um die nächste Generation regionaler Innovationsnetzwerke entstehen zu lassen. 

Anpassung der Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung beschlossen

27.12.2021
Die sächsische Staatsregierung hat in Anlehnung an den am 21. Dezember gefassten Beschluss der Konferenz des Bundeskanzlers mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 22. Dezember eine Änderung der Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung beschlossen. Diese tritt am 28. Dezember 2021 in Kraft und ist bis einschließlich 9. Januar 2022 befristet.

Sachsen will Förderlücke für Kleinstunternehmer, Selbstständige und Freiberufler schließen

22.12.2021
Der Freistaat möchte sächsische Unternehmerinnen und Unternehmer, die von den fixkostenorientierten Corona-Bundeshilfen kaum oder nicht profitieren können, unterstützen und plant das Förderprogramm "Sachsen Plus".

Klimaneutralität 2045 - Neue Technologien für Deutschland

21.12.2021
Die Tech for Net Zero Allianz hat im Dezember 2021 einen Bericht mit richtungsweisenden Innovationen zur Dekarbonisierung aller Wirtschaftsbereiche veröffentlicht. Der Bericht beschreibt 20 Technologien in den Bereichen Energie, Verkehr, Gebäude und Industrie mit ihrem konkreten Förderbedarf.

Vereinigte Arabische Emirate: Einrichtung eines Kompetenzzentrums für Ernährung und Landwirtschaft

20.12.2021
Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat die Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK) zum 1. Oktober 2021 mit der Einrichtung eines "Kompetenzzentrums für Ernährung und Landwirtschaft" für die Standorte Vereinigte Arabische Emirate (VAE), Oman, Katar, Kuwait und Irak beauftragt. Das Kompetenzzentrum verfolgt das Ziel, die wirtschaftliche Zusammenarbeit im Bereich Ernährung (Landwirtschaft und verarbeite Lebensmittel) zwischen Deutschland und den benannten fünf Ländern der Golfregion zu fördern.

Vereinigtes Königreich Großbritannien: Erklärung zum Virusvariantengebiet – Auswirkungen auf den Transportsektor

20.12.2021
Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, inklusive der Isle of Man sowie aller Kanalinseln und aller britischen Überseegebiete, sind mit Wirkung vom 20. Dezember 2021 zum Virusvariantengebiet erklärt worden.

Verpackungsbestimmungen in Europa

Aktuelle Entwicklungen

20.12.2021
Die Auslandshandelskammer (AHK) Frankreich erstellt jährlich einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen zur Verpackungsrücknahme und Verpackungsentsorgung in den europäischen Mitgliedsstaaten.

Neue Partnerschaft für Berufsorientierung geschlossen

16.12.2021
Die Parkschule Zittau schloss eine Partnerschaft zur Berufsorientierung mit fünf regional ansässigen Unternehmen ab. 

Überbrückungshilfe III Plus – Antragsberechtigung auch bei freiwilliger Schließung möglich

16.12.2021
Eine Antragsberechtigung in der Überbrückungshilfe III Plus ist im Falle freiwilliger Betriebsschließungen grundsätzlich möglich ist, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind.

Vereinigtes Königreich: Merkblatt zur britischen Plastiksteuer

16.12.2021
Die Deutsch-Britische Industrie- und Handelskammer (AHK) hat ein Merkblatt zu dieser neuen britischen Steuer erarbeitet. 

Whistleblowing-Richtlinien-Umsetzung vorbereiten

16.12.2021
Eigentlich sollte Deutschland bis zum 17. Dezember 2021 eine EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern unter anderem vor Kündigung in nationales Recht umsetzen. Dies wird nicht gelingen, also ist die europäische Richtlinie zu beachten.

China: Zoll stellt seit 1. Dezember 2021 keine "Form A" mehr aus

15.12.2021
Der chinesische Zoll hat offiziell bekannt gegeben, dass er seit dem 1. Dezember 2021 für Waren, die in die EU und weitere Staaten exportiert werden, keine Ursprungszeugnisse "Form A" mehr ausstellt.

Unionszollkodex: Änderung des UZK-DA zum nichtpräferenziellen und präferenziellen Ursprung

14.12.2021
Am 30. November 2021 sind erste Teile der Delegierten Verordnung (EU) 2021/1934 in Kraft getreten. Im Fokus stehen diesmal bestimmte Vorschriften über den nichtpräferenziellen und präferenziellen Warenursprung.

Fachkundepflicht bei grenzüberschreitendem Güterverkehr mit Fahrzeugen über 2,5 t Gesamtgewicht

13.12.2021
Mit der Verordnung VO (EU) 2020/1055 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Juli 2020 (Amtsblatt der Europäischen Union L 249/17 v. 31.7.2021) zur Änderung der Verordnungen VO (EG) Nr. 1071/2009, VO (EG) Nr. 1072/2009 und (EU) Nr. 1024/2012 sind diejenigen Unternehmen in den Anwendungsbereich der Verordnung einbezogen, die grenzüberschreitende Transporte mit Fahrzeugen vornehmen, deren zulässige Gesamtmasse 2,5 t überschreiten. 

Neue Corona-Schutz-Verordnung seit 13. Dezember in Kraft

13.12.2021
Das sächsische Kabinett hat am 10. Dezember Änderungen der Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung beschlossen, die am 13. Dezember 2021 in Kraft traten und bis zum 9. Januar 2022 befristet sind.

Außenwirtschaftsnachrichten im Dezember

09.12.2021
In den Energie- und Mobilitätsmärkten der Welt werden in den kommenden Jahrzehnten die größten Investitionen erwartet, denn die internationalen Herausforderungen für einen effizienten Klimaschutz sind groß. Wasserstoff wird dabei u. a. eine Schlüsselrolle spielen. Welche Potenziale es in welchen Märkten gibt und welche Netzwerke sowie Projekte dies unterstützen, verrät Ihnen die letzte Ausgabe der sächsischen Außenwirtschaftsnachrichten in diesem Jahr. 

Elektronisches Ursprungszeugnis (eUZ): Löschung von Anträgen

09.12.2021
Anfang 2022 werden alle elektronischen Anträge aus dem Jahr 2019 und älter unwiderruflich gelöscht werden.

EU-Dual-Use-VO: Aktualisierung der Anhänge I und IV zum Januar 2022

09.12.2021
Mit dem Entwurf der Delegierten Verordnung vom 20. Oktober 2021 hat die EU-Kommission die Aktualisierung der Anhänge I und IV (in Bezug auf die von diesen Anhängen erfassten Güter) der Verordnung (EG) Nr. 2021/821 (EU-Dual-Use-VO) auf den Weg gebracht. Voraussichtlich tritt diese Delegierte Verordnung Anfang Januar 2022 in Kraft.

GreenTech Innovationen aus dem südlichen Afrika

09.12.2021
Unter dem Stichwort "Reverse Innovation" unterstützt die AHK für das südliche Afrika die GIZ dabei, innovative Unternehmen aus der Region mit europäischen Partnern zusammenzubringen. Zehn Unternehmen aus den Bereichen Brennstoffproduktion, Materialeffizienz, Abfallmanagement, nachhaltiges Bauen, Wassermanagement und Landwirtschaft wurden ausgewählt, um sich und ihre Kooperationswünsche europäischen Unternehmen präsentieren zu können.
 

Investitionsgarantien der Bundesrepublik Deutschland

09.12.2021
Investitionsgarantien sind ein etabliertes Außenwirtschaftsförderinstrument der Bundesregierung. Sie sichern förderungswürdige deutsche Direktinvestitionen in Entwicklungs- und Schwellenländern gegen politische Risiken ab. Das Förderinstrument trägt maßgeblich zum wirtschaftlichen Wachstum sowie zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen im Anlageland und in Deutschland bei.

Der Sächsische Gründerpreis 2022 - Jetzt bewerben!

07.12.2021
Bereits zum 22. Mal prämiert der Freistaat Sachsen die besten innovativen Geschäftsideen und Gründungskonzepte mit dem Sächsischen Gründerpreis. Bei dem branchen- und technologieoffenen Wettbewerb werden Gründende und junge Unternehmen dabei unterstützt, ihre Idee oder ihr Geschäftskonzept weiterzuentwickeln und sichtbar zu machen.

KfW - Corona-Sonderprogramm bis 30. April 2022 verlängert

06.12.2021
Angesichts der aktuellen pandemischen Lage verlängern die Bundesregierung und die KfW die Frist zur Antragstellung im KfW-Sonderprogramm bis zum 30. April 2022 und erhöhen erneut die Kreditobergrenzen. 

Neues Kaufrecht ab 1. Januar 2022

06.12.2021
Zum 1. Januar 2022 haben Händler zahlreiche rechtliche Neuerungen beim Verkauf von Waren zu beachten.

Polen seit 5. Dezember 2021 Hochrisiko-Gebiet

06.12.2021
Polen gilt seit 5. Dezember 2021 als Hochrisikogebiet. Hintergrund sind die steigenden Inzidenzzahlen in diesem Land.

Corona-Wirtschaftshilfen werden bis Ende März 2022 verlängert

03.12.2021
Die bisherige Überbrückungshilfe III Plus wird nun im Wesentlichen als Überbrückungshilfe IV, die bisherige Neustarthilfe wird mit einem Zuschuss bis zu 1.500 pro Monat als Neustarthilfe 2022 bis Ende März 2022 fortgeführt. Unternehmen erhalten über die Überbrückungshilfe IV weiterhin die Erstattung von Fixkosten. Zusätzlich zur Fixkostenerstattung erhalten Unternehmen im Rahmen der Überbrückungshilfe IV, die durch die Corona-Pandemie besonders schwer und von Schließungen betroffen sind, einen zusätzlichen Eigenkapitalzuschuss.

Sachsens Finanzminister für Verlängerung der steuerlichen Corona-Hilfen

03.12.2021
Im Rahmen der Finanzministerkonferenz hat sich Sachsens Finanzminister Hartmut Vorjohann gegenüber dem Bundesfinanzministerium (BMF) für eine Verlängerung der steuerlichen Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise ausgesprochen.

Urlaubskürzung bei Kurzarbeit

02.12.2021
Das Bundesarbeitsgericht (BAG) bestätigt, dass der Urlaub während der Kurzarbeit anteilig gekürzt werden kann.    

WorldSkills-Wettbewerb CNC-Fräsen 2022

02.12.2021
Alle zwei Jahre finden die Weltmeisterschaften und Europameisterschaften der Berufe statt. Deutschland ist bei diesen internationalen Berufswettbewerben - den WorldSkills und EuroSkills - auch in der Disziplin "CNC-Fräsen" vertreten. Eine Anmeldung ist bis 4. Februar 2022 möglich.

Zertifizierter Verwalter - Verordnung am 16. Dezember 2021 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

02.12.2021
Am 26. November 2021 hat der Bundesrat einer Regierungsverordnung zugestimmt, die die Prüfung zum zertifizierten Verwalter nach dem Wohnungseigentumsgesetz WEG regelt. Zur Bedingung für seine Zustimmung machte der Bundesrat lediglich Änderungen bei der Befreiung von der Prüfungspflicht für bestimmte qualifizierte Personen, die sich künftig ebenfalls als "zertifizierter Verwalter" bezeichnen dürfen. Diese Fassung wurde am 16. Dezember 2021 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und trat somit am 17. Dezember 2021 in Kraft.

Mutige Kurswechsel in schwierigen Zeiten

01.12.2021
Wie gelingt in unsicheren Zeiten der mutige Schritt, geschäftlich neues Terrain zu beschreiten? Wie organisiert man den Wechsel vom analogen zum digitalen Verkauf und welche Mischformen sind möglich? Und warum ist es so wichtig, in der Krise sichtbar zu bleiben und transparent mit Gästen und Kunden zu kommunizieren?   

Neuer Sachverständiger vereidigt

01.12.2021
Am 1. Dezember 2021 wurde ein Sachverständiger durch Dr. Detlef Hamann, Hauptgeschäftsführer der IHK Dresden, nach § 36 Gewerbeordnung vereidigt.

Neues Datenschutzgesetz seit 1. Dezember 2021

01.12.2021
Am 1. Dezember 2021 trat das neue Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG) in Kraft. Inhaltlich fasst das neue Gesetz die bereits bestehenden datenschutzrechtlichen Regelungen aus dem Telekommunikationsgesetz (TKG) und dem Telemediengesetz (TMG) zusammen. Ebenfalls Teil des neuen Gesetzes ist die Umsetzung des Art. 5 Abs. 3 der ePrivacy-RL.  

Gemeinsam Grenzen überwinden - Virtuelle Gespräche nutzen!

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Auslandsgeschäft - auch virtuell. Kommen Sie auf uns zu!

24.11.2021
Die aktuelle Corona-Situation sollte Sie nicht davon abhalten, Ihr internationales Geschäft auszubauen. Ihre außenwirtschaftlichen Fragen gehen wir mit Ihnen gemeinsam an und unterstützen Sie dabei. Gern vereinbaren wir mit Ihnen einen virtuellen Beratungstermin.

Kurzarbeitergeld – neue Regelungen beachten!

24.11.2021
Aufgrund der aktuellen sächsischen Corona-Notfallverordnung (gültig vom 22.11.-12.12.2021) wurden die "Fragen und Antworten zum Thema Kurzarbeitergeld" auf der Internetseite der RD Sachsen angepasst.

IHK-Besuch nur mit Termin und 3G

23.11.2021
Liebe Unternehmerinnen und Unternehmer, liebe Gäste und Besucher, auch wir möchten durch die Reduzierung von persönlichen Kontakten zur Eindämmung der Pandemie beitragen.

Update: 3G-Regelungen im LKW-Verkehr.

23.11.2021
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat sich mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) zur Regelauslegung nach dem Infektionsschutzgesetz abgestimmt und gibt die notwendigen Antworten im Bereich FAQ auf www.bmas.de.

Corona: Notfallverordnung ab 22. November 2021

22.11.2021
Die sächsische Staatsregierung hat am 19.11.2021 eine Corona-Notfallverordnung beschlossen. Sie gilt vom 22.11. bis zum 12.12.2021. 

ONLINE Prüfungsvorbereitung für IHK-Winterprüfungen

22.11.2021
Der kdg - Kirchlicher Dienst im Gastgewerbe - bietet für alle Mitarbeitenden, die als externe Teilnehmende und Azubis an der praktischen IHK-Abschlussprüfung in den Ausbildungsberufen im Hotelfach, Restaurantfach, Fachkraft im Gastgewerbe oder Köchin/Koch im Winter 2021/2022 teilnehmen, eine dreitägige qualifizierte Online-Prüfungsvorbereitung an.

Brasilien: Carnet A.T.A.-Betrieb endet zum 31. Dezember 2021

19.11.2021
Der Carnet A.T.A.-Betrieb in Brasilien endet am 31. Dezember 2021 und wird nicht mehr erneuert.

Grundsätze zur Anwendung des Forschungszulagengesetzes

16.11.2021
Die steuerliche Forschungsförderung gemäß Forschungszulagengesetz gewinnt zunehmend an Bedeutung, insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Antragsannahme im Rahmen des Programms ZIM seit 7. Oktober 2021 ausgesetzt ist. Das für das Programm zuständige Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat aktuell Grundsätze zur Anwendung des Forschungszulagengesetz (FzulG) veröffentlicht.

Einreise aus Tschechien ab 14. November 2021

12.11.2021
Das RKI stuft Tschechien ab den 14. November 2021 wieder als Hochrisikoland ein. Dann gilt: Vollständig geimpfte oder genesene Grenzpendler/-gänger können ohne Absonderungspflicht und ohne Anmeldepflicht einreisen, sofern sie für die Aufrechterhaltung der betrieblichen Abläufe dringend erforderlich und unabdingbar sind.

Förderprogramm RUBIN – Regionale unternehmerische Bündnisse für Innovation

11.11.2021
Mit dem Förderprogramm "RUBIN - Regionale unternehmerische Bündnisse für Innovation" will das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in strukturschwachen Regionen Prozesse anstoßen, die langfristig zu einer wettbewerbsfähigen Profilbildung der Region führen.

Innovationspreis Reallabore 2022 ausgelobt

11.11.2021
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) vergibt zum zweiten Mal den "Innovationspreis Reallabore: Testräume für Innovation und Regulierung".

Kein Lohn bei pandemiebedingter Betriebsschließung

10.11.2021
Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat überraschend mit Urteil vom 13.10.2021 (Az. 5 AZR 211/21) entschieden, dass Arbeitgeber während eines staatlich angeordneten "Lockdowns", der zur Schließung des Betriebes führt, für die Zeit der Schließung ihren Arbeitnehmern keine Vergütung zahlen müssen.

Konjunkturreport Lausitz

04.11.2021
Die Industrie- und Handelskammern Cottbus und Dresden veröffentlichten am 3. November 2021 die Ergebnisse zur Konjunktur unter 526 Unternehmen der Industrie, der Bauwirtschaft, des Handels und des Dienstleistungsgewerbes der brandenburgischen und sächsischen Lausitz.

Warenwirtschaftssysteme: Wie gelingt die erfolgreiche Einführung?

03.11.2021
Warenwirtschaftssysteme unterstützen logistische, abrechnungsbezogene und dispositive Aufgaben. Der Einsatz kann zu Kosten- und Aufwandsreduzierungen führen sowie Prozesse beschleunigen. Ein Leitfaden gibt Hilfestellung. 

Erweiterte Pfandpflicht für Einweg­getränke­verpackungen ab 1. Januar 2022

Verpackungsgesetz

28.10.2021
Die Novelle des Verpackungsgesetzes bringt für Inverkehrbringer systembeteiligungspflichtiger Verpackungen am 1. Januar 2022 weitere Änderungen mit sich.

Lauter leben! Ministerpräsident Schirmherr der MiRKo 2022

28.10.2021
Ministerpräsident Michael Kretschmer übernimmt die Schirmherrschaft der vom 17. bis 19. Juni 2022 in Dresden stattfindenden Mitteldeutschen Regionalkonferenz, kurz: MiRKo, der Wirtschaftsjunioren Dresden. 

BSI veröffentlicht Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland

26.10.2021
Cyberangriffe führten in der vergangenen Zeit zu schwerwiegenden IT-Ausfällen in Unternehmen, Kommunen und Krankenhäusern. Sie verursachten zum Teil erhebliche wirtschaftliche Schäden und bedrohten existenzgefährdend Produktionsprozesse, Dienstleistungsangebote und ihre Kundschaft.

Bundesförderung für Energieeffizienz in der Wirtschaft - Kreditprogramm

25.10.2021
Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) informiert über die Anpassung und Erweiterung der Förderbedingungen zum 01.11.2021.

2G, Weihnachtsmärkte und mehr – neue Corona-Schutz-Verordnung gilt ab 21. Oktober

21.10.2021
Die sächsische Staatsregierung hat am 19. Oktober eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Sie tritt am 21. Oktober 2021 in Kraft und ist bis zum 17. November 2021 gültig. 

Sachsen fördert "Transformationsmanagement" in Unternehmen

21.10.2021
Das neue Förderprogramm knüpft an die bestehende ESF-Förderung an und ermöglicht die Beschäftigung von hochqualifiziertem Personal in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Das geförderte Personal muss zur Bearbeitung eines Themas aus dem Bereich Forschung und Entwicklung mit innovativem, technologieorientiertem Inhalt eingestellt und beschäftigt werden.

China Telegramm - Aktuelles rund um das China-Geschäft

21.07.2021
Die Industrie- und Handelskammer Köln und der Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e. V. bündeln im China Telegramm umfangreiche Informationen zum China-Geschäft.

docID: D6124