Navigation

Pfad

Inhalt

Einstiegsqualifizierung (EQ)

Ein Einstieg in die Berufsausbildung für Jugendliche, die noch nicht voll für eine klassische Ausbildung geeignet sind, ist die Einstiegsqualifizierungen mit IHK-Zertifikat. Für Unternehmen sind die sogenannten "EQs" eine weitere Option, Talente zu entdecken.
 

Was ist eine Einstiegsqualifizierung?

Ausbildungswillige und ausbildungsfähige junge Menschen sollen ein Angebot erhalten, wenn sie nach den bundesweiten Nachvermittlungsaktionen im Herbst keinen Ausbildungsplatz gefunden haben. Das Potenzial dieser Jugendlichen ungenutzt zu lassen, kann nicht im Sinne von Wirtschaft und Gesellschaft sein. Das Ziel der betrieblichen Einstiegsqualifizierung mit IHK-Zertifikat heißt: Potenziale erschließen durch den Einstieg in Ausbildung und Arbeit. Jugendliche erhalten mit der Einstiegsqualifizierung die Möglichkeit, in einem Zeitraum von sechs bis zwölf Monaten Teile eines Ausbildungsberufes, einen Betrieb und das Berufsleben kennenzulernen. Die Einstiegsqualifizierung dient als Türöffner für Ausbildung oder Beschäftigung.  

Das könnte Sie auch interessieren...

Ansprechpartner bei der IHK Dresden

Stadt Dresden Landkreis Meißen Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Landkreis Bautzen, Landkreis Görlitz
docID: D35663