Portal der Industrie- und Handelskammer Dresden

Header

Logo: Industrie- und Handelskammer Dresden

Ihr Suchbegriff:
Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0
Diagramme und Symbole auf dem Hologramm-Bildschirm, Geschäftsleute und moderne Stadt im Hintergrund.

Navigation

Pfad

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Sachsen verliert wichtigen Weichensteller

Die Sächsischen Wirtschaftskammern trauern um den ehemaligen sächsischen Ministerpräsidenten Prof. Dr. Kurt Biedenkopf

Nummer: 30
13.08.2021

Umdenker, Anpacker, Mutmacher gesucht!

IHK Dresden prämiert Wettbewerbssieger aus Handel und Tourismus

Nummer: 28
13.07.2021

Konjunkturumfrage der sächsischen IHKs im Frühjahr 2021

Gespaltene Konjunktur: Aufschwung in Industrie, Depression in kontaktintensiven Branchen

Nummer: 25
11.05.2021

Sächsische IHKs: Einzelhandel zum 15. März komplett öffnen

Industrie- und Handelskammern im Freistaat appellieren an Ministerpräsident Michael Kretschmer, um Wettbewerbs- und Standortnachteile zu beenden

Nummer: 15
02.03.2021

„Von der Kultur der Verbote hin zu einer Kultur des Ermöglichens“

Offener Brief an Bundeskanzlerin: Sächsische Wirtschaft fordert Paradigmenwechsel in der Corona-Politik

Nummer: 14
26.02.2021

IHK Dresden: Freistaat muss sofort in Vorleistung gehen

Mehrere hundert Unternehmen in Sachsen warten unverschuldet auf Hilfsgelder

Nummer: 12
23.02.2021

Stufenplan statt Stornowelle

Aussagen des sächsischen Ministerpräsidenten zu Osterferien stoßen auf Unverständnis bei IHK-Tourismusausschuss

Nummer: 10
15.02.2021

IHK Dresden befürchtet drohende Grenzschließung zum Nachbarland Tschechien

Unternehmen mit Grenzpendlern in den Belegschaften sollten vorbereitet sein

Nummer: 08
11.02.2021

Sächsische Wirtschaftsvertreter kritisieren bevorstehende Reform der Grundsteuer im Freistaat

Finanzielle Mehrbelastungen verschlechtern Wettbewerbsfähigkeit vieler Unternehmen nachhaltig

Nummer: 07
02.02.2021

Die Belastungsgrenze ist erreicht!

IHK Dresden wendet sich gegen politische Überlegungen eines kompletten Lockdowns für die Wirtschaft

Nummer: 02
12.01.2021

Einzelhandel darf nicht benachteiligt werden

IHK-Dresden zur angekündigten Verschärfung der Corona-Beschränkungen in Sachsen

Nummer: 44
10.12.2020

Neue Covid-19 Einschränkungen: Verhältnismäßigkeit nicht gewahrt

Sächsische IHKs zu den neuen bundesweiten Corona-Beschlüssen

Nummer: 39
29.10.2020

Zweiter Lockdown bedroht tausende regionale Gastronomiebetriebe

IHK-Hauptgeschäftsführer betrachtet Berliner Pläne als doppelt gefährlich

Nummer: 38
28.10.2020

Licht und Schatten in sächsischer Corona-Schutz-Verordnung

IHK-Hauptgeschäftsführer zu den neuen Bestimmungen der Staatsregierung

Nummer: 37
23.10.2020

Geplantes Lieferkettengesetz: Mittelstand nicht überfordern!

+++ IHK-Präsident sieht politischen Ansatz kritisch +++ Deutscher Alleingang würde hiesiger Wirtschaft schaden +++

Nummer: 34
24.09.2020

Wirtschaftsfaktor Striezelmarkt: 12 Millionen Euro Umsatz pro Woche

+++ IHK-Studie belegt enorme Bedeutung für die heimische Wirtschaft +++ Dresdner Kammer spricht sich für Verlängerung aus +++

Nummer: 33
01.09.2020

Mitteldeutschland exportiert - Verkaufen im Internet will gelernt sein

IHK-Webinare „Digitaler Vertrieb im internationalen Geschäft“

Nummer: 32
21.08.2020

Fachkräftenachwuchs für Sachsen: IHK Betriebe starten mit 7.329 neuen Lehrlingen ins Ausbildungsjahr

+++ Corona lässt Zahl der Neuverträge sinken +++ Aufholprozess hält jedoch an +++ Aktuell noch über 2.200 offene Lehrstellen für 2020 gemeldet +++

Nummer: 31
03.08.2020

Sächsischer Weg schadet Standort und Wettbewerb

Sächsische Industrie- und Handelskammern zum heutigen Kabinettsbeschluss der Staatsregierung zur Umsetzung der Grundsteuerreform

Nummer: 30
14.07.2020

Planungssicherheit für das Lausitzer Kohlerevier

IHKs Dresden und Cottbus begrüßen Verabschiedung des Strukturstärkungsgesetzes

Nummer: 27
03.07.2020

Sächsisches Konjunkturprogramm geht in die richtige Richtung

Gewichtung der Einzelmaßnahmen muss sich bewähren

Nummer: 25
30.06.2020

Durchstarten nach der Krise

IHK Dresden startet Beratungsinitiative IMPULS

Nummer: 24
25.06.2020

Der Ausbildungs-Ball rollt: Anstoß zum Berufsabschluss

Über 1.300 junge Leute stellen sich im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion den Beruflichen Abschlussprüfungen

Nummer: 22
18.06.2020

Krisenfolgen beheben und Wachstumspfad beschreiten

Sächsische IHKs sehen mit dem Konjunkturpaket des Bundes richtige Impulse gesetzt

Nummer: 20
04.06.2020

Mit einem Telefonat zum Ausbildungsplatz!

IHK Dresden schaltet am 13. Mai Lehrstellen-Hotline

Nummer: 17
11.05.2020

Sächsischer Ausbildungszuschuss kommt bei IHK-Unternehmen gut an

Dresdner Kammer registriert bereits Anträge für mehr als 500 Ausbildungsverhältnisse

Nummer: 15
30.04.2020

Wirtschaft braucht gut geplante Rückkehr zur Normalität

IHK-Präsident Sperl erwartet weitere Signale zu Lockerungen der Corona-Restriktionen

Nummer: 13
16.04.2020

Ausstiegsszenario aus Corona-Beschränkungen muss jetzt geplant werden

IHK-Präsident Sperl zu den Erwartungen an eine neue sächsische Allgemeinverfügung

Nummer: 12
14.04.2020

Sachsen muss Corona-Hilfe für Unternehmen nachbessern

Dresdner IHK fordert landeseigene Zuschüsse und Anpassung des Darlehensprogramms

Nummer: 11
08.04.2020

Corona-Hilfe in Sachsen: Freistaat braucht dringend ein ergänzendes Zuschussprogramm für den Mittelstand!

Strukturbestimmender Mittelstand geht derzeit im Freistaat leer aus

Nummer: 10
01.04.2020

Unterstützung für tschechische und polnische Berufspendler muss auf alle Branchen ausgeweitet werden

IHK-Hauptgeschäftsführer appelliert an Sächsische Staatsregierung

Nummer: 08
25.03.2020

IHK Dresden sagt alle Prüfungen in der Aus- und Weiterbildung ab

Vom 16. März bis zum 24. April finden keine IHK-Prüfungen statt

Nummer: 07
13.03.2020

Schaden für Standortattraktivität und Gewerbetreibende

IHK zur geplanten Erhöhung der Parkgebühren in Dresden

Nummer: 06
20.02.2020

Kultur- und Freizeitwirtschaft spielt in Sachsen über 1,4 Milliarden Euro ein

Von Kultur- und Freizeitangeboten profitieren in Sachsen neben den Besuchern auch das Gastgewerbe, der Einzelhandel und die Dienstleistungswirtschaft. Eine Untersuchung der sächsischen Industrie- und Handelskammern hat sich mit der wirtschaftlichen Bedeutung tourismusrelevanter Freizeit- und Kultureinrichtungen im Freistaat Sachsen beschäftigt. Das beeindruckende Ergebnis: ein Gesamtumsatz im Bereich Kultur, Freizeit und Events von rund 1,4 Milliarden Euro.

Nummer: 04
29.01.2020

Gutes Strukturstärkungsgesetz muss beschleunigten Kohleausstieg in der Lausitz flankieren

Die Industrie- und Handelskammern (IHK) Dresden und Cottbus zu den Einigungen im Kohleausstieg.

Nummer: 03
16.01.2020

IHK-Ausbildungsbilanz 2019: Zahl der Lehrverträge in Kammerbetrieben leicht unter Vorjahresniveau

Zahl der Ausbildungsverträge legt im Landkreis Bautzen am stärksten zu +++ Flüchtlinge verstärkt in Ausbildung +++ Realschulabschluss bleibt wichtigste Eintrittskarte

Nummer: 02
13.01.2020

Natürlich wirtschaftlich - Freitaler Start-up watttron erhält Auszeichnung der Umweltallianz Sachsen

IHK-Präsident Dr. Andreas Sperl verleiht Auszeichnung an Umweltschutz-Vorreiter

Nummer: 01
09.01.2020

docID: D4823