Navigation

Pfad

Inhalt

Verkehr

Die deutsche Wirtschaft ist hoch entwickelt und stark arbeitsteilig. Sie benötigt ein leistungsfähiges Verkehrssystem, um die Mobilität von Personen und Gütern zu sichern. Die IHK leistet hierzu ihren Beitrag. Zur Verkehrsarbeit gehören zum einen die hoheitlichen Aufgaben, die der Gesetzgeber an die IHKs delegiert hat. Hierzu zählt vor allem die Abwicklung von Prüfungen in den Bereichen Güterkraftverkehr, Omnibusverkehr, Taxi und Mietwagenverkehr, Gefahrgutfahrer und Gefahrgutbeauftragte. Der andere Arbeitsschwerpunkt ist die politische Arbeit. Dabei setzt sich die IHK für die Schaffung einer leistungsfähigen Verkehrsinfrastruktur ein.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

NEU!

Änderung des Güterkraftverkehrsgesetzes (GüKG) - weitere Ausnahmen

13.12.2018 | 
    Verkehr

Im Bundesgesetzblatt Nummer 43 vom 11. Dezember 2018 wurde das Gesetz zur Änderung des Bundesfernstraßenmautgesetzes und zur Änderung weiterer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften veröffentlicht.

Förderung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

10.12.2018 | 
    Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft, Verkehr

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat im Rahmen der Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge den 3. Förderaufruf gestartet. Unternehmen und natürliche Personen können bis zum 21. Februar 2019 entsprechende Anträge stellen.

Sächsisches Innovationscluster "HZwo" nimmt Fahrt auf

Mobilität mit Brennstoffzellen und Wasserstoff

30.11.2018 | 
    Energie, Verkehr, Innovation und Digitalisierung

Der Freistaat Sachsen fördert Innovationscluster und Kooperationsnetzwerke, die an Lösungen für Zukunftsthemen arbeiten und dadurch einen Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Sachsen leisten. Eines dieser Themen ist Mobilität.
 

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner