Navigation

Pfad

Inhalt

Industrie

Heute zählen wir über 4.000 Betriebe des verarbeitenden Gewerbes im Kammerbezirk Dresden. Die regionale Industrielandschaft ist dabei geprägt durch die Schwergewichte Maschinenbau, Automobil- und Schienenfahrzeugbau und Elektrotechnischer Gerätebau. Nach wie vor spielt die Ernährungswirtschaft eine bedeutende Rolle. In Dresden schlägt das digitale Herz der Mikroelektronik-Branche. "Silicon Saxony e. V.", ein Verbund von knapp 300 Unternehmen und Forschungseinrichtungen, ist Europas größter Cluster der Halbleiterbranche und der fünftgrößte weltweit.

Den raschen Wirtschaftswandel aktiv mitzugestalten, heißt für Industrieunternehmen: Einsatz neuer Informations- und Kommunikationstechnologien, organisatorische Veränderungen, konsequente Kundenorientierung, Bereitstellung produktbegleitender Dienstleistungen sowie eine internationale Ausrichtung der Unternehmenstätigkeit. Die IHK Dresden unterstützt Industrieunternehmen, indem sie Dienstleistungen und Interessenvertretung speziell für diese Branche anbietet.

Energietechnik in Sachsen

Branchenführer
Broschüre, DIN A4

Industriereport
Mit dem "Industriereport" präsentiert der DIHK regelmäßig Sonderauswertungen seiner Konjunkturumfrage bei den 80 Industrie- und Handelskammern in Deutschland. Die IHKs befragen dazu jeweils eine repräsentative Auswahl ihrer Mitgliedsunternehmen.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Änderungen beim Gemeinsamen Rücknahmesystem Batterien (GRS)

Aktualisierte Pflichten der Importeure und Vertreiber von Batterien

16.01.2020 | 
    Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Feststellung der Einrichtung eines Gemeinsamen Rücknahmesystems gemäß § 6 Batteriegesetz wurde widerrufen. Das hat Auswirkungen auf Vertreiber und Importeure von Batterien.

IHK-Umweltforum 2020 in Dresden

Treffpunkt der Umweltbeauftragten - Ihre Meinung zählt!

14.01.2020 | 
    Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Es wird auch 2020 wieder ein IHK-Umweltforum stattfinden. Für die Vorbereitung möchten wir die konkreten Interessen der betrieblichen Umweltbeauftragten erfahren - bitte beteiligen Sie sich!

Kreative Ideen für ökologisches Design gesucht!

Bundespreis Ecodesign - bis 6. April 2020 bewerben!

14.01.2020 | 
    Existenzgründung / Startup, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Kultur- und Kreativwirtschaft, Innovation und Digitalisierung

Verpackung, die zugleich Produkt ist? Eine App, die beim Ressourcensparen hilft? Ein neues Konzept für umweltfreundliche Mobilität im ländlichen Raum? Unternehmen, Studierende und Querdenkende sind wieder aufgerufen, sich mit innovativen Dienstleistungen, Konzepten und Produkten bis zum 6. April 2020 zu bewerben.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner

docID: D4717