Navigation

Pfad

Inhalt

Internationales Geschäft

Ein Engagement auf internationalen Märkten bietet den Unternehmen neue Chancen, konfrontiert sie jedoch auch mit höheren Herausforderungen und Risiken. Die IHK Dresden bietet Unterstützung bei der Geschäftsanbahnung und beim Eintritt in Auslandsmärkte. Sie berät zu Regeln und Anforderungen des grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehrs. Dabei steht das weltweite Netz der deutschen Auslandshandelskammern zur Verfügung.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Australien: Neue Einfuhrbestimmungen

15.08.2019 | 
    Internationales Geschäft

Das australische Ministerium für Land- und Wasserwirtschaft hat befristete Maßnahmen für Sendungen mit Hochrisiko- und Risikowaren getroffen, um sich vor dem Einschleppen der Marmorierten Baumwanze zu schützen.

Zoll: Neue Formulare für die Beantragung von Bewilligungen

15.08.2019 | 
    Internationales Geschäft

Die Zollverwaltung informiert, dass es neue Formulare für die Beantragung zur Bewilligung als ermächtigter Ausführer oder der buchmäßigen Trennung gibt. In einer Meldung vom 1. August 2019 gibt der Zoll an, dass zukünftig ausschließlich die elektronisch ausfüllbaren Antragsformulare zu verwenden sind.

China: Antidumpingzölle auf Edelstahlprodukte aus der EU

08.08.2019 | 
    Internationales Geschäft

EU Edelstahlwaren in Blöcken, Coils und Flacherzeugnissen werden seit dem 23. Juli 2019 für fünf Jahre mit einem Antidumpingzoll von 43 Prozent belegt.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner

docID: D4364