Navigation

Pfad

Inhalt

Internationales Geschäft

Ein Engagement auf internationalen Märkten bietet den Unternehmen neue Chancen, konfrontiert sie jedoch auch mit höheren Herausforderungen und Risiken. Die IHK Dresden bietet Unterstützung bei der Geschäftsanbahnung und beim Eintritt in Auslandsmärkte. Sie berät zu Regeln und Anforderungen des grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehrs. Dabei steht das weltweite Netz der deutschen Auslandshandelskammern zur Verfügung.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Handelsvertreter: keine Handelsprovision in bestimmten Fällen

15.02.2018 | 
    Handel, Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Der Bundesgerichtshof hat in seinem Urteil vom Juni 2017 (VII ZR 277/15) näher erläutert, in welchen konkreten Fällen der Handelsvertreter keinen Provisionsanspruch hat.

Handelsvertreter-Ausgleich bei internationalen Einsätzen

15.02.2018 | 
    Handel, Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Ein Handelsvertreter-Ausgleich ist nicht international zwingend, wenn ein Unternehmer in der EU ansässig und Handelsvertreter in einem Staat außerhalb der EU tätig ist (EuGH, 16.2.2017, C-507/15).

Brexit-Folgen für die CE-Kennzeichnung

13.02.2018 | 
    Industrie, Internationales Geschäft

Die EU-Kommission hat in einem offiziellen Schreiben darüber informiert, dass der Austritt des Vereinigten Königreiches aus der EU auch Auswirkungen auf die CE-Kennzeichnung haben könnte. Zertifikate der britischen benannten Stellen könnten die uneingeschränkte Verkehrsfähigkeit in den Mitgliedstatten der EU verlieren.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner