Navigation

Pfad

Inhalt

Internationales Geschäft

Ein Engagement auf internationalen Märkten bietet den Unternehmen neue Chancen, konfrontiert sie jedoch auch mit höheren Herausforderungen und Risiken. Die IHK Dresden bietet Unterstützung bei der Geschäftsanbahnung und beim Eintritt in Auslandsmärkte. Sie berät zu Regeln und Anforderungen des grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehrs. Dabei steht das weltweite Netz der deutschen Auslandshandelskammern zur Verfügung.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Türkei: Verträge in zahlreichen Branchen nur noch in Lira

18.09.2018 | 
    Internationales Geschäft

Am 13. September 2018 hat Staatspräsident Erdogan ein Dekret veröffentlicht, nach dem Geschäftsverträge innerhalb der Türkei nur noch in türkischer Lira abgeschlossen werden dürfen. Betroffen sind z. B. Immobiliengeschäfte und Mieten, Verträge aus dem Transportbereich und bei Finanzdienstleistungen.

Saudi-Arabien: Zertifizierungspflicht bestimmter Kunststoffprodukte

13.09.2018 | 
    Internationales Geschäft

Die Anwendung der Vorschriften zur oxo-biologischen Zertifizierung und Markierung von Kunststoffprodukten in Saudi-Arabien wurde für einige Produkte erneut verschoben. Nunmehr ist die Zertifizierungspflicht ab dem 1. Februar 2019 vorgesehen.

Umfrage zu den Russland-Sanktionen - Ihre Meinung ist gefragt!

13.09.2018 | 
    Internationales Geschäft

Im Rahmen einer aktuellen Masterarbeit zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Russland-Sanktionen auf sächsische Unternehmen bitten wir um Ihre Meinung.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner