Portal der Industrie- und Handelskammer Dresden

Header

Logo: Industrie- und Handelskammer Dresden

Ihr Suchbegriff:
Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0
Diagramme und Symbole auf dem Hologramm-Bildschirm, Geschäftsleute und moderne Stadt im Hintergrund.

Navigation

Pfad

Testpflicht im Unternehmen

Die Testpflichten in Unternehmen regelt die jeweils gültige Corona-Schutzverordnung. Alles Wissenswerte, auch hinsichtlich einer möglichen Kostenerstattung finden Sie nachfolgend.
Nach der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 22. April 2021 bestehen in vielen Wirtschaftsbereichen Testpflichten. Diese entfallen i. d. R., wenn der Grenzwert der Inzidenzen von 35 stabil unterschritten wird.
Die wichtigsten Regelungen sind:
  • Beschäftigte und Selbstständige mit direktem Kundenkontakt sind verpflichtet, sich zweimal wöchentlich zu testen oder testen zu lassen.
  • Der Nachweis über die Testung ist für vier Wochen aufzubewahren.
  • Arbeitgeber sind verpflichtet, den Beschäftigten die Tests kostenfrei zur Verfügung zu stellen.
  • Unterschreitet die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 35, entfällt die Testpflicht für die vorgenannten Punkte.
  • Die Testpflichten gelten nicht für Personen, die über einen vollständigen Impfschutz verfügen oder die von einer SARS-CoV-2-Infektion genesen sind.
Testpflicht im Unternehmen - arbeitsrechtliche Aspekte
Zur Umsetzung der geltenden Testpflichten im Unternehmen und den arbeitsrechtlichen Aspekten finden Sie in unserem Merkblatt Corona Testpflicht im Unternehmen - arbeitsrechtliche Aspekte, Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Kostenberücksichtigung von Schnelltests im Rahmen der Überbrückungshilfe III
Im Rahmen der Überbrückungshilfe III wurde der Katalog der betrieblichen Fixkosten erweitert. Unter 2.4 der FAQs, Punkt 16 des Fixkostenkatalogs, werden nunmehr im Rahmen der "Ausgaben für Hygienemaßnahmen" auch Einmalartikel zur Umsetzung von Hygienemaßnahmen, wie Schnelltests, Desinfektionsmitteln und Schutzmasken berücksichtigt. Dazu zählen auch die Schulung von Mitarbeitern zu Hygienemaßnahmen sowie Besucher-/Kundenzählgeräte. Hier finden Sie die FAQs.

Kontakt

docID: D111244