Navigation

Pfad

Inhalt

Corona

Die Corona-Pandemie hat auch in der sächsischen Wirtschaft deutliche Spuren hinterlassen und bringt für viele Unternehmen große Herausforderungen mit sich. Die IHK Dresden hat alle relevanten Informationen von Rechtsverordnungen und arbeitsrechtlichen Fragen über Schutzausrüstung und Hygieneauflagen bis zu Sonderregelungen für einzelne Branchen zusammengefasst und mit hilfreichen Links und Tipps ergänzt. Gleichzeitig wollen wir unsere Mitgliedsunternehmen mit der IMPULS-Beratungsinitiative unterstützen, möglichst schnell wieder zur betrieblichen Normalität zurück zu kehren. Experten der einzelnen IHK-Fachbereiche beraten neutral und kostenfrei, in Dresden genauso wie in der Region.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Anpassung der sächsischen Corona-Schutzverordnung

16.07.2021 | 
    Corona

Ab Freitag, den 16. Juli 2021 gelten Anpassungen der sächsischen Corona-Schutzverordnung. Die Befristung der Verordnung bis zum 28. Juli bleibt bestehen.

Russland nicht mehr Virusvariantengebiet

07.07.2021 | 
    Internationales Geschäft, Corona

Russland gilt ab 7. Juli in Deutschland nicht mehr als "Virusvariantengebiet". Das Robert Koch Institut stufte Russland und weitere Länder, gegen die zuletzt wegen der "Delta-Variante" des Coronavirus strenge Einreisebeschränkungen verhängt wurden, zu sogenannten "Hochinzidenzgebieten" herab. 

Großbritannien und weitere Länder nicht mehr Virusvariantengebiet

06.07.2021 | 
    Internationales Geschäft, Verkehr

Ab Mittwoch, 7. Juli 2021, fallen nachfolgend genannte Gebiete in Bezug auf COVID 19 aus der Einstufung "Virusvariantengebiet":

Tschechien verschärft Einreisebestimmungen im Kampf gegen die Delta-Variante

Kleiner Grenzverkehr soll möglich bleiben, Ausnahmen für beruflich Pendelnde sind vorgesehen

06.07.2021 | 
    Internationales Geschäft, Corona

Mit der zunehmenden Bedeutung der Delta-Variante will Tschechien offenbar kein Risiko eingehen und schränkt das Grenzregime wieder ein.

Russland: Aktuelle Informationen zur Einreise nach Deutschland

30.06.2021 | 
    Internationales Geschäft, Corona

Deutschland hat Russland zum Virusvariantengebiet erklärt. Die Regelung trat am Dienstag, den 29. Juni, in Kraft. 

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren
docID: D105419