Navigation

Pfad

Inhalt

Europarecht / internationales Recht

Die IHK unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen in Fragen des Europa- und internationalen Wirtschaftsrechts, wie beispielsweise:

Internationales Recht bei Verträgen/Wirtschaftsrecht
  • internationale Lieferverträge, Kooperationsverträge, internationale Kaufverträge
  • Vertragsbedingungen und andere Vereinbarungen (zum Beispiel NDA/ Geheimhaltungsvereinbarung, internationale Lieferbedingungen, allgemeine Geschäftsbedingungen)
  • Rechtswahl bei internationalen Verträgen (anwendbares Recht, Vor- und Nachteile) und Gerichtsstand, internationales Kaufrecht (automatische Geltung von UN-Kaufrecht/ CISG), internationales Handelsrecht, INCOTERMS
Internationales Recht bei arbeitsrechtlichen Sachverhalten
  • Fragen der Arbeitnehmerentsendung und Einstellung von Ausländern (vertragliche Vereinbarung, A1 Bescheinigung)
Grundsätze des internationales Umsatzsteuerrechts
  • Innergemeinschaftliche Lieferung und Erwerb, grenzüberschreitender Dienstleistungsverkehr, Warenverkehr mit Drittstaaten
Internationales Vertriebsrecht
  • Handelsvertretervertrag, deutsches internationales Handelsrecht, Ausgleichanspruch
Europarecht
Das Europarecht umfasst mehrere rechtliche Ordnungen auf europäischer Ebene, insbesondere das Recht der Europäischen Gemeinschaften sowie die von der Gemeinschaft erlassenen Verordnungen, Richtlinien, Entscheidungen und Beschlüsse, Empfehlungen und Stellungnahmen.

Merkblätter

Ansprechpartner

docID: D69161