Navigation

Pfad

Inhalt

Meisterbonus - 1.000 € vom Freistaat Sachsen

Sachsen zahlt erfolgreichen Meistern einen Bonus von 1.000 Euro. Mit dem Meisterbonus soll Arbeitnehmern ein Anreiz geschaffen werden, sich beruflich weiterzubilden und die eigene Qualifikation zu stärken.

Erstmals kommt das den Meistern des Jahrganges 2016 zugute. Profitieren können Meister der Industrie, im Handwerk, aus den Grünen Berufen sowie Fachmeister. Sie müssen ihren Hauptwohnsitz oder Beschäftigungsort in Sachsen haben und den Meisterabschluss nach dem 01.01.2016 erreicht haben.

Der Meisterbonus muss von den Absolventen bei der jeweilig zuständigen IHK, HWK oder antragsberechtigten Einrichtung mittels Formblatt beantragt werden.

Wappen Freistaat SachsenDiese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Ansprechpartner

docID: D67794