Navigation

Pfad

Inhalt

Arbeit und Behinderung (Inklusion)

Mitarbeiter mit Behinderung sind wertvolle Arbeitskräfte, wenn sie entsprechend ihrer Fähigkeiten an der richtigen Stelle im Betrieb eingesetzt werden. Angesichts des Umbruchs in der Bevölkerungsstruktur und dessen Auswirkungen auf die Arbeitswelt rückt das Potenzial von Menschen mit Behinderung wieder stärker ins Blickfeld von Unternehmen. Arbeitgeber, die Menschen mit Behinderung ausbilden, einstellen oder weiterbeschäftigen möchten, können dafür von verschiedener Seite Informationen, Beratung und Förderungsleistungen erhalten.

Allianz Arbeit + Behinderung

Die Allianz Arbeit + Behinderung in Sachsen hat das Ziel, die Chancen für Menschen mit Behinderung auf eine nachhaltige Teilhabe am Arbeitsleben zu erhöhen und einen Ansprechpartner zum Thema zu etablieren, der alle Informationen zu Einstellung, Förderung und rechtlichen Besonderheiten für Unternehmen bieten kann.

Sächsisches Arbeitsmarktprogramm zur Beschäftigungsförderung schwerbehinderter Menschen

Das Programm des sächsischen Sozialministeriums dient der Beschäftigungsförderung von Menschen mit Behinderungen. Unternehmen, die Menschen mit Behinderungen in ihren Betrieben einstellen, sollen durch die Zahlung von Prämien unterstützt werden. Diese Fassung des Programmes ist bis 31.12.2017 gültig.

"Inklusion gelingt" - Tipps zu Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung

Mit der Internetplattform "Inklusion gelingt!" wollen die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft vor allem kleinen und mittleren Unternehmen Informationen und Hinweise zum Thema Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung zur Verfügung stellen. Zudem bietet die Plattform die Möglichkeit, gute Unternehmensbeispiele, aktuelle Themen sowie Tipps zu Veranstaltungen und zu neuen Publikationen zu recherchieren.

Dienstleistungen für Arbeitgeber - Support für KMU

Dieses kostenlose Dienstleistungsangebot unterstützt Arbeitgeber, die Menschen mit Behinderungen einstellen bzw. ausbilden wollen, bei der Suche nach geeigneten Personen, der Koordinierung aller erforderlichen Schritte bis zur Einstellung bzw. dem Abschluss eines Ausbildungsvertrages sowie bei der Klärung von Fördermöglichkeiten und Zuschüssen.

Ansprechpartner