Navigation

Pfad

Inhalt

Vermittlung internationaler Geschäftskontakte

In den Auslandsmärkten die richtigen Geschäftspartner zu finden (Lieferanten, Importeure, Handelsvertreter, Kunden) ist für ein erfolgreiches Auslandsengagement ausschlaggebend. Die IHK Dresden unterstützt Sie bei der Anbahnung von Geschäften.

Das könnte Sie auch interessieren...

Auslandshandelskammern (AHKs)

Das AHK-Netz umfasst rund 140 Standorte in über 90 Ländern. Die AHKs bieten hilfreiche Dienstleistungen an, um einen geeigneten Geschäftspartner zu finden.

Nationale Handelsvertreterverbände

Recherchieren Sie Handelsvertreterkontakte bei den nationalen Branchen- und Handelsvertreterverbänden.

Internationale Ausschreibungen

Internationale Ausschreibungen und Entwicklungsprojekte sind ideale Türöffner für Auslandsmärkte. Hier finden Sie die wichtigsten öffentlichen Auftraggeber und ihre Unterstützungsangebote zur internationalen Zusammenarbeit.

Unternehmerreisen

Unternehmerreisen bieten Gelegenheit, Geschäftskontakte im Ausland zu knüpfen und die wirtschaftliche Situation vor Ort aus eigener Anschauung kennen zu lernen. Ein umfangreiches Angebot an Markterschließungsmaßnahmen für KMU bieten der Bund und der Freistaat Sachsen.

Initiativsuche

Suchen Sie initiativ mittels Eigenrecherche im Internet nach geeigneten Geschäftspartnern. Für die individuelle Recherche eignen sich unter anderem elektronische Adressverzeichnisse, wie beispielsweise die KOMPASS-Datenbank.

FiS - Firmen in Sachsen

Recherchieren Sie kompakt: Neue Kunden gewinnen, Lieferanten finden, Adressen zusammenstellen, Unternehmen mit internationalen Verbindungen finden und vieles mehr. Das bietet die Firmendatenbank der Sächsischen Industrie- und Handelskammern.

Leverist - Digitale Matchmaking-Plattform

Leverist.de ist eine kostenlose Online-Plattform, die international orientierten Unternehmen zur Geschäftspartnersuche im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit dient. Registrieren Sie sich auf leverist.de und suchen Sie nach geeigneten Geschäftsmöglichkeiten in Entwicklungs- und Schwellenländern.

ZIM - Zentrales Innovationsprogramm Mitteldeutschland

Mittelständische Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die mit ihnen zusammenarbeiten, erhalten Zuschüsse für anspruchsvolle Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die zu neuen Produkten, technischen Dienstleistungen oder besseren Produktionsverfahren führen. Das ZIM unterstützt dabei auch internationale Partnerschaften.

Ansprechpartner

Katja Hönig
Telefon: 0351 2802-186
docID: D55517