Navigation

Pfad

Inhalt

Luftverkehr

Der Flughafen Dresden vernetzt die sächsische Landeshauptstadt und ihre Umland-Region weltweit in alle Richtungen. Er ist wichtige Verkehrsinfrastruktur und für eine international aufgestellte Wirtschaft vom besonderem Wert.
Am Flughafen Dresden sind 2016 rund 1,67 Mio Fluggäste gezählt worden. Ein Anschluss an die Autobahn A4 und ein S-Bahnhof sorgen für eine bequeme An- und Abreise innerhalb der Einzugsgebiete Sachsen, Südbrandenburg, Nordböhmen und Niederschlesien.

Im Kammerbezirk Dresden gibt es folgende Flugplätze (ohne Hubschrauber-, Segelflug- und Luftsportlandeplätze):

Die IHK Dresden vertritt darüber hinaus die Interessen der regionalen Wirtschaft in der Fluglärmkommission des Flughafens Dresden.

Ansprechpartner