Navigation

Pfad

Inhalt

Finanzierung / Förderung

Die IHK Dresden unterstützt Sie neben der projektbezogenen Recherche geeigneter Fördermittel auch mit der Erarbeitung individueller Finanzierungsvorschläge für Ihr Vorhaben.

Ebenso kennen wir uns gut mit dem Antragsverfahren der zumeist sächsischen Fördermittel aus und bringen diese Kompetenzen gern für eine Durchsicht Ihrer Fördermittel-Antragsunterlagen ein. So können Fehler oder Unvollständigkeiten im Antragsverfahren vermieden werden und zeitverzögernde Rückfragen des Fördermittelgebers entfallen. Sie kommen schneller zum Erfolg.

Finanzierungssprechtage
Nutzen Sie unsere Sprechtage oder vereinbaren Sie einen individuellen Termin. Bitte lassen Sie uns im Vorfeld der Beratung Ihr Unternehmenskonzept / Ihre Projektbeschreibung einschließlich Ihrer geplanten Investitionskosten (Ausfüllhilfe Kostenplanung) zukommen. Im Nachgang unserer Beratung erarbeiten wir für Ihr Projekt individuelle Finanzierungsvorschläge.

Ohne Moos nichts los

stellt einen Leitfaden durch den Prozess der Unternehmensfinanzierung dar und hilft, sich optimal auf das Bankgespräch vorzubereiten.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

NEU!

BMWi-"go-inno"- Innovationsgutscheine mit neuer Richtlinie

13.01.2021 | 
    Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Zum 1. Januar 21 ist die neue "go-inno"-Richtlinie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in Kraft getreten.

Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen – 3. Runde

04.01.2021 | 
    Finanzierung / Förderung, Innovation und Digitalisierung

Mit dem neuen Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP) erweitert das BMWi den Fokus seiner Innovationsförderung auf marktnahe nichttechnische Innovationen.

Unternehmen Revier – 4. Ideen- und Projektwettbewerb startet

04.01.2021 | 
    Finanzierung / Förderung

Innerhalb des Bundesmodellvorhabens Unternehmen Revier und mit dem Regionalen Investitionskonzept (RIK) Lausitz werden zur Zeit Ansätze und Projekte gesucht, die Beiträge zur Strukturentwicklung im Lausitzer Braunkohlerevier leisten.

Coronahilfe für Start-ups: Sachsen verlängert Hilfspaket für 1. Halbjahr 2021

17.12.2020 | 
    Finanzierung / Förderung, Corona

Der Corona-Start-up-Hilfsfonds (CSH) richtet sich an wissensbasierte, technologieorientierte Start-ups in Sachsen, die durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie in Liquiditätsschwierigkeiten geraten sind. Um den Start-ups auch im zweiten harten Lockdown wieder eine Perspektive zu geben, wird das Hilfsangebot bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Kurzarbeitergeld - wichtige Hinweise!

16.12.2020 | 
    Finanzierung / Förderung, Corona

Wenn seit dem letzten Kurzarbeitergeldbezug eine Unterbrechung von drei Monaten vorliegt oder die ursprüngliche Anzeigedauer auf Kurzarbeit in Kürze abläuft oder bereits abgelaufen ist, müssen betroffene Betriebe Kurzarbeit neu anzeigen und beantragen.

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner

Ute Zesewitz
Telefon: 0351 2802-147
docID: D43160