Navigation

Pfad

Inhalt

Finanzierung / Förderung

Die IHK Dresden unterstützt Sie neben der projektbezogenen Recherche geeigneter Fördermittel auch mit der Erarbeitung individueller Finanzierungsvorschläge für Ihr Vorhaben.

Ebenso kennen wir uns gut mit dem Antragsverfahren der zumeist sächsischen Fördermittel aus und bringen diese Kompetenzen gern für eine Durchsicht Ihrer Fördermittel-Antragsunterlagen ein. So können Fehler oder Unvollständigkeiten im Antragsverfahren vermieden werden und zeitverzögernde Rückfragen des Fördermittelgebers entfallen. Sie kommen schneller zum Erfolg.

Finanzierungssprechtage
Nutzen Sie unsere Sprechtage oder vereinbaren Sie einen individuellen Termin. Bitte lassen Sie uns im Vorfeld der Beratung Ihr Unternehmenskonzept / Ihre Projektbeschreibung einschließlich Ihrer geplanten Investitionskosten (Ausfüllhilfe Kostenplanung) zukommen. Im Nachgang unserer Beratung erarbeiten wir für Ihr Projekt individuelle Finanzierungsvorschläge.

Ohne Moos nichts los

stellt einen Leitfaden durch den Prozess der Unternehmensfinanzierung dar und hilft, sich optimal auf das Bankgespräch vorzubereiten.

Meldungen

Aktuelle Meldungen

Neues Förderprogramm "Unternehmen helfen Unternehmen"

Dresdner Kleinst- und Kleinunternehmen können Zuschuss beantragen

28.06.2021 | 
    Finanzierung & Förderung, Corona

Dresdner Kleinst- und Kleinunternehmen, die mit Leistungen der hiesigen Kultur- und Kreativwirtschaft die Coronakrise überwinden möchten, können ab sofort finanzielle Förderung der Landeshauptstadt beantragen.

Deutliche Aufstockung des Investitionszuschussprogramms "Digital Jetzt"

25.06.2021 | 
    Finanzierung & Förderung, Innovation & Digitalisierung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) stockt sein Investitionszuschussprogramm "Digital Jetzt" deutlich auf. Im laufenden Jahr verdoppelt sich das Budget auf 114 Mio. Euro, bis 2024 stehen insgesamt knapp 250 Mio. Euro bereit.

Neue ZIM-Richtlinie berücksichtigt Auswirkungen der Pandemie

21.06.2021 | 
    Finanzierung & Förderung, Innovation & Digitalisierung, Corona

Mit einer Anpassung der Richtlinie Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten sowie Netzwerkprojekten tritt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) pandemiebedingten Erscheinungen entgegen.

Neues Angebot: IHK-Experten-Sprechtag "Krise und Restrukturierung"

09.06.2021 | 
    Finanzierung & Förderung, Recht & Steuern, Corona

Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei der Krisenbewältigung in der Corona-Pandemie mit unserem Sprechtag "Krise und Restrukturierung". 

Wirtschaftshilfen im zweiten Lockdown

07.06.2021 | 
    Finanzierung & Förderung, Corona

Bislang sind 866 Millionen Euro an Unternehmen aus Sachsen ausgezahlt wurden, meldet das sächsische Wirtschaftministerium in seiner Pressemeldung vom 4. Juni. 

weitere Meldungen

Newsletter abonnieren

Veranstaltungstipps

Ansprechpartner

Ute Zesewitz
Telefon: 0351 2802-147
docID: D43160