Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0

Pfad

Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft

Die geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft stellt seit Dezember 2005 die Nachfolgeregelung der Geprüften Werkschutzfachkraft dar. Die Prüfungsinhalte entsprechen den für die Schutz- und Sicherheitsbranche bedeutsamen Tätigkeitsfeldern.

Trotz der Ausbildungsordnung Fachkraft für Schutz und Sicherheit und der Weiterbildungsregelung zum Geprüften Meister für Schutz und Sicherheit deckt die geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft insbesondere den Qualifizierungsbedarf für sogenannte Quereinsteiger im Sicherheitsgewerbe ab.

Anmeldung und Prüfungstermine

  • Online-Anmeldung
    Tragen Sie bitte Ihre persönlichen Angaben in das Web-Formular ein. Nach dem Absenden des ausgefüllten Formulars erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Mail.
    Bitte beachten Sie, dass nur Anmeldungen von Prüfungsteilnehmer berücksichtigt werden können, die ihren Wohnsitz, Arbeitsort oder Lehrgangsort in unserem Zuständigkeitsbezirk haben und die Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung erfüllen.
  • Prüfungstermine
  • bisheriges Anmeldeformular
    PDF-Datei

Zulassungsvoraussetzungen und Prüfungsinhalte

Das Überprüfen der Zulassungsvoraussetzungen sollte vor Lehrgangsbeginn erfolgt sein. Bei gewünschter schriftlicher Bestätigung durch die IHK ist dieses Antragsformular mit Nachweisen zu Berufsabschlüssen und Berufspraxis einzureichen.

Kontakt

Prüfungssachbearbeiterin Fortbildungsprüfungen

Susann Müller

Telefon:  0351 2802-516
docID: D41996