Navigation

Pfad

Inhalt

Einigungsstelle

Die Einigungsstelle hat die Aufgabe, in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten eine gütliche Einigung anzustreben. Sie soll es ermöglichen, ohne Inanspruchnahme der Gerichte bürgerliche Rechtsstreitigkeiten einfach und kostensparend beizulegen. Die Einigungsstelle ist mit einem Juristen, der die Befähigung zum Richteramt hat, als Vorsitzenden und zwei sachverständigen Gewerbetreibenden als Beisitzer besetzt. Sie tagt in der Regel einmal im Monat in den Geschäftsräumen der Kammer.

Wer ein Verfahren vor der Einigungsstelle einleiten will, hat einen Antrag mit Begründung in 5facher Ausfertigung, möglichst unter Hinzuziehung von Beweismitteln, bei der IHK Dresden, Hauptgeschäftsstelle einzureichen.

Ansprechpartner

Petra Hänig
Telefon: 0351 2802-196