Navigation

Pfad

Inhalt

Erlaubnis und Registrierung

Wer gewerbsmäßig als selbstständiger Versicherungsvermittler oder -berater tätig ist, braucht seit 22. Mai 2007 eine Erlaubnis. Versicherungsvermittler ist, wer gewerbsmäßig für einen anderen Versicherungsschutz beschafft, ausgestaltet oder abwickelt.
Neben der Einholung der Erlaubnis sind Versicherungsvermittler und -berater, die gewerbsmäßig tätig sind, verpflichtet, sich unverzüglich in das Versicherungsvermittlerregister eintragen zu lassen. Das Register soll die Überprüfung ermöglichen, ob ein Versicherungsvermittler oder -berater zugelassen ist.

 

Antrag auf Erlaubniserteilung und Registrierung (natürliche Person)

  • Erlaubnis- und Registrierungsantrag (Original per Post)
  • Polizeiliches Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde (nicht älter als 3 Monate), Belegart 0 - wird der IHK Dresden direkt zugesandt
  • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister zur Vorlage bei einer Behörde (nicht älter als 3 Monate), Belegart 0 - wird der IHK Dresden direkt zugesandt
  • Bescheinigung in Steuersachen (Original, nicht älter als 3 Monate)
  • Auszug aus dem Insolvenzregister (Original, nicht älter als 3 Monate)
  • Bescheinigung über den Bestand einer Berufshaftpflichtversicherung nach § 34 d Abs. 2 Nr. 3 Gewerbeordnung, §§ 8 ff. VersVermV (Original, nicht älter als 3 Monate)
  • Sachkundenachweis für Versicherungsvermittler durch Vorlage der Bescheinigung/eines geeigneten Nachweises (Original)
  • Auszug aus dem Handelsregister, soweit eine Eintragung vorliegt (aktuelle Kopie)

 

Antrag auf Erlaubniserteilung und Registrierung (juristische Person)

  • Erlaubnis- und Registrierungsantrag (Original per Post)
  • Polizeiliches Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde (nicht älter als 3 Monate) für alle nach Gesetz, Satzung oder Gesellschaftervertrag vertretungsberechtigten Personen, Belegart 0 - wird der IHK Dresden direkt zugesandt
  • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister zur Vorlage bei einer Behörde (nicht älter als 3 Monate) für alle nach Gesetz, Satzung oder Gesellschaftervertrag vertretungsberechtigten Personen und die juristische Person selbst (nicht älter als 3 Monate), Belegart 0 - wird der IHK Dresden direkt zugesandt
  • Bescheinigung in Steuersachen des für die juristische Person zuständigen Finanzamtes (Original, nicht älter als 3 Monate)
  • Auszug aus dem Insolvenzregister (Original, nicht älter als 3 Monate)
  • Bescheinigung über den Bestand einer Berufshaftpflichtversicherung (lautend auf die juristische Person) nach § 34 d Abs. 2 Nr. 3 Gewerbeordnung, §§ 8 ff. VersVermV (Original, nicht älter als 3 Monate)
  • Sachkundenachweis für Versicherungsvermittler (lautend auf den Geschäftsführer/ Vorstand) durch Vorlage der Bescheinigung/eines geeigneten Nachweises
  • Auszug aus dem Handelsregister, soweit eine Eintragung vorliegt (aktuelle Kopie, nicht älter als 3 Monate)

Ansprechpartner