Navigation

Pfad

Inhalt

Newsletter

Newsletter

Newsletter Nr. 34/2019

Themen und Branchen

Änderung der Förderrichtlinie Meisterbonus Sachsen
Weiterbildung
Ab 1. September 2019 tritt die geänderte Richtlinie Meisterbonus Sachsen in Kraft.
Lesen Sie mehr
Ansprechpartner: Heike Bänder


Schulen und Firmen als Partner für Berufsorientierung
Ausbildung
Zwei Oberschulen im Landkreis Bautzen schlossen zu Beginn des neuen Schuljahres Partnerschaften mit regionalen Unternehmen. Die Kooperationen tragen zu einer praxisnahen Berufsorientierung an den Schulen bei.
Lesen Sie mehr
Ansprechpartner: Regina Lindig


Verpackungsgesetz: Neuer Schnell-Check kann helfen
Handel, Industrie, Umwelt
Bin ich betroffen? Wenn ja, was muss ich tun? Bei der Frage nach der Betroffenheit durch das Verpackungsgesetz kann ein von der Zentralen Stelle Verpackungsregister erstellter Schnell-Check helfen.
Lesen Sie mehr
Ansprechpartner: Katrin Ullrich


Trotz regen Gründungsinteresses - der Funke zündet nicht
Existenzgründung / Startup
Trotz ununterbrochenem Gründungsinteresse steigen die Gründerzahlen laut dem aktuell erschienenen DIHK-Gründerreport nicht an. Die Gründe dafür sind nach wie vor in der guten Konjunktur, im Fachkräftemangel und in den bürokratischen Hürden zu sehen.
Lesen Sie mehr
Ansprechpartner: IHK.GründerService


Ausnahmegenehmigung für Transport von Sturm- und Kalamitätsholz
Verkehr
Für den Transport von Sturm- und Kalamitätshölzern, die von Rundholztransportfahrzeugen transportiert werden, wird gemäß § 46 Abs. 2 StVO eine Ausnahmegenehmigung vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot nach § 30 Abs. 3 StVO für das Gebiet des Freistaates Sachsen erlassen.
Lesen Sie mehr
Ansprechpartner: Josef Klein


Ihre Meinung ist gefragt!
Energie, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft, Innovation und Digitalisierung
Erfolgreich nachhaltig wirtschaften durch Digitalisierung - ist das möglich? Gemeinsam mit Ihnen möchten wir den Status Quo, die Treiber und die Hemmnisse zur Umsetzung von digitalen Maßnahmen erfassen, die Energieeffizienz und Klimaschutz in Ihrem Unternehmen beeinflussen.

Ansprechpartner: Ulrich Mittag, Steffen Waurick


Bezahlbare Stadtentwicklung in Sachsen
Am 12. September veranstaltet der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA), Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, in Dresden eine Regionalveranstaltung zum Thema bezahlbare Stadtentwicklung. Sie richtet sich in erster Linie an Immobilienunternehmen sowie bau- und wohnungspolitisch interessierte Unternehmensvertreter. Unter anderem wird sich eine Panel-Diskussion mit dem Thema "Zwischen Bevölkerungsboom und Landflucht" beschäftigen.
Lesen Sie mehr


Internationales Geschäft

Außenwirtschaftsnachrichten: Ausgabe September
Die Deutschen AHKs befragten erneut mehr als 4.500 Mitgliedsfirmen zu ihren Erwartungen im weltweiten Handel. Die Ergebnisse wurden nun im "AHK World Business Outlook" veröffentlicht. Zudem verrät die aktuelle Ausgabe der Außenwirtschaftsnachrichten, wie Polens Wirtschaftsaufschwung sächsischen Unternehmen die Türen öffnet oder wie die Suche nach einem Vertriebspartner in den USA optimiert werden kann.
Ansprechpartner: Christin Hedrich


Landesmesseprogramm für 2020 erschienen
Eine gute Wahrnehmung auf Messen zu erreichen, kann kleine und mittlere Unternehmen hinsichtlich Planung und Organisation vor große Herausforderungen stellen. Mit dem Angebot von Firmengemeinschaftsständen unterstützt der Freistaat Unternehmen bei ihren Aufritten auf nationalen und internationalen Leitmessen.
Lesen Sie mehr
Ansprechpartner: Robert Beuthner


Messe Swissbau: freie Plätze auf Gemeinschaftsstand
Die Wirtschaftsförderung Sachsen organisiert im Rahmen der Swissbau (Leitmesse der Bauwirtschaft und Immobilienwirtschaft) einen Gemeinschaftsstand für sächsische Unternehmen. Interessierte Firmen können sich bis 30. September anmelden.

Ansprechpartner: Robert Beuthner


Umfragen der AHK Russland - Ihre Meinung ist gefragt!
Sie haben Erfahrung mit digitaler Warenkennzeichnung in Russland oder mit Zollabfertigung in der Eurasischen Wirtschaftsunion? Dann freut sich die AHK Russland über Ihre Unterstützung!
Lesen Sie mehr
Ansprechpartner: Susanne Leszkiewicz, Jens Weisheit


Auswirkungen des Brexits auf die Bundesländer
Laut einer Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft wirkt sich der Brexit in Abhängigkeit der Handelsbeziehungen zum Vereinigten Königreich unterschiedlich stark, zum Teil aber deutlich auf die einzelnen Bundesländer aus.
Lesen Sie mehr
Ansprechpartner: Katja Hönig


Geschäftsangebote und -gesuche von ausländischen Unternehmen

  • Ein japanisches Technologieunternehmen mit eigenem Hardware-Entwicklungsteam für IoT, MCU-Programmproduktionsteam, Produktionsstätte und SMT-Fertigungslinie sucht einerseits Partner für den Aufbau eines Vertriebsnetzes in Deutschland. Andererseits möchte das Unternehmen in Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen kundenspezifische NB-IoT-Produkte und Smart Products entwickeln und vertreiben. (engl.)
    Chiffre-Nr.: DD-A-19-27
Interessenten wenden sich bitte per E-Mail unter Angabe der Chiffre-Nummer an:
Katja Hönig
Weitere Angebote und Gesuche finden Sie in unserer Zeitschrift ihk.wirtschaft und in den Außenwirtschaftsnachrichten der drei sächsischen IHKs.


Internationale Ausschreibungshinweise
Internationale Ausschreibungen und Entwicklungsprojekte sind ideale Türöffner für Auslandsmärkte.
Nachfolgend finden Sie verschiedene Möglichkeiten Ausschreibungen zu recherchieren:

  • Germany Trade and Invest GmbH (GTAI):
    • In der 35. Kalenderwoche 2019 veröffentlichte Ausschreibungen
    • Internetseite der GTAI - Hier werden Sie täglich über Ausschreibungen sowie geplante Investitions- und Entwicklungsvorhaben informiert. Ansprechpartner GTAI: Georg Hochstatter, Tel. 0228 24993-377, E-Mail: tender@gtai.de.
  • TED (Tenders Electronic Daily):
    • In der TED-Datenbank finden Sie weitere öffentliche Ausschreibungen von der gesamten Europäischen Union, dem europäischen Wirtschaftsraum und weiteren Ländern.
Ansprechpartner: Katja Hönig


Angebote und Gesuche

Unternehmensbörse
Unternehmensnachfolge
Ihre Interessensbekundung senden Sie bitte per E-Mail unter Angabe der Chiffre an die IHK Dresden zur Weiterleitung an den Inserenten. nachfolge@dresden.ihk.de

Angebote

Weitere Anzeigen finden Sie unter www.nexxt-change.org
Wir unterstützen Sie gern bei Ihrer Unternehmensnachfolge!
Lesen Sie mehr


Sie suchen Geschäfts- und Kooperationspartner in der Region?
Geschäftskontakte / Adressvermittlung
Nutzen Sie zur Anbahnung von Geschäftskontakten unsere "Kooperationsbörse". Für Mitgliedsunternehmen der IHK Dresden veröffentlichen wir auf der Website der IHK Dresden, in der Zeitschrift "ihk.wirtschaft" und im wöchentlichen Newsletter eine kostenfreie Anzeige unter Chiffre.

Kooperationsbörse
Interessenten richten ihre Zuschriften per Kontaktformular unter Angabe der Chiffre an die IHK Dresden zur Weiterleitung an die Inserenten.
Alle aktuellen Anzeigen finden Sie hier.

Gern recherchieren wir für Sie auch nach speziellen Produkten und Leistungen der Firmen im Kammerbezirk Dresden oder in Sachsen.
Lesen Sie mehr.
Ansprechpartner: Birgit Herrmann


docID: D102509