Navigation

Pfad

Inhalt

Corona-Krise: Zivilrechtliche Erleichterungen für betroffene Unternehmen beschlossen

27.03.2020 | Recht und Steuern, Coronavirus

Am 27. März 2020 hat der Bundesrat erst zwei Tage zuvor vom Bundestag beschlossene Änderungen im Miet- und Insolvenzrecht und bei den Leistungsverweigerungsrechten bestätigt. Damit sollen die Folgen der Corona-Pandemie für Bürger und Unternehmen abgemildert werden.

Auswirkungen einer Pandemie auf das Arbeitsverhältnis

06.03.2020 | Recht und Steuern, Coronavirus

Das Coronavirus hält derzeit die Weltwirtschaft in Atem - mit Auswirkungen, die in Deutschland in vielen Unternehmen zu spüren sind.

Transparenzregister: Wer muss sich eintragen? Warum muss man sich eintragen?

10.02.2020 | Recht und Steuern

Das Transparenzregister wurde 2017 eingeführt und ermöglicht den Verpflichteten (wie z.B. Güterhändler, Immobilienmakler, Versicherungsvermittler, Finanzunternehmen) Informationen zu den wirtschaftlich Berechtigten Ihrer Geschäftspartner einzuholen. Das Transparenzregister stellt hiermit ein wichtiges Mittel zur Erfüllung der allgemeinen Sorgfaltspflichten nach dem Geldwäschegesetz (GWG) dar.

Vorsicht: Ungerechtfertigte Zahlungsaufforderungen durch Transparenzregister e.V. !

21.01.2020 | Recht und Steuern

Unternehmen wurden in den vergangenen Tagen durch die "Organisation Transparenzregister e.V." mit dem Betreff "Zahlungsaufforderung Verstoß gegen das Geldwäschegesetz" angeschrieben. Hierbei handelt es sich nicht um das Transparenzregister in Sinne des Geldwäschegesetzes.

Neues Geldwäschegesetz ab 1. Januar 2020

06.01.2020 | Recht und Steuern

Am 1. Januar 2020 ist das neue Geldwäschegesetz (GWG) in Kraft getreten. Es kam zu einer Reihe von Verschärfungen, insbesondere im Bereich der Registrierungs-, Melde- und Dokumentationspflichten. 

Wiedereinführung der Meisterpflicht - auch IHK-Betriebe sind betroffen!

06.01.2020 | Recht und Steuern

Noch dieses Jahr werden einige Berufe wieder meisterpflichtig, die im Zuge der Hartz-Reformen 2004 dereguliert wurden.

Sachverständiger nach § 36 Gewerbeordnung öffentlich bestellt und vereidigt

02.12.2019 | Recht und Steuern, Sachverständige / Gutachter

Dipl.-Ing. (FH) Daniel Schmidt wurde für das Sachgebiet "Gewässerschutz" durch den IHK-Hauptgeschäftsführer öffentlich bestellt und vereidigt.