Navigation

Pfad

Inhalt

Wirtschaft in Sachsen - Bruttoinlandsprodukt bricht 2020 um 4,4 Prozent ein

30.03.2021 | Konjunktur und Statistik

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Sachsen sank 2020 gegenüber dem Vorjahr preisbereinigt um 4,4 Prozent, wie das Statistische Landesamt des Freistaates Sachsen in Kamenz mitteilte. Damit fiel der Verlust in Sachsen etwas schwächer aus als im deutschen Durchschnitt, der 4,9 Prozent Rückgang ausweist. 

Lockdown stoppt Konjunkturerholung

11.02.2021 | Konjunktur und Statistik

Die aktuelle Konjunkturumfrage der IHK Dresden zu Jahresbeginn zeigt, dass die deutliche Konjunkturerholung im dritten Quartal letzten Jahres vorerst beendet wurde. 

Neue Erhebung im Handel und Dienstleistungsbereich ab März

11.02.2021 | Konjunktur und Statistik

Wie das Statistische Landesamt des Freistaates Sachsen mitteilt, wird ab März eine neue monatliche Erhebung im Handel und im Dienstleistungsbereich durchgeführt. Per Stichprobenverfahren ausgewählte Firmen werden angeschrieben und sollen nachträglich zu Angaben ab Berichtsmonat Januar 2021 befragt werden.