Portal der Industrie- und Handelskammer Dresden

Header

Logo: Industrie- und Handelskammer Dresden

Ihr Suchbegriff:
Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0
Diagramme und Symbole auf dem Hologramm-Bildschirm, Geschäftsleute und moderne Stadt im Hintergrund.

Navigation

Pfad

docID: D

Meldungen einschränken

NEU!

Brexit: Regeln über kurze Geschäftsreisen angepasst

20.10.2021
Dienstleistungen, Internationales Geschäft, Recht & Steuern
Bekanntlich wird zur Erbringung von Dienstleistungen durch EU-Staatsangehörige im Vereinigten Königreich (VK) seit Januar 2021 im Regelfall ein Visum benötigt. Eine wichtige Ausnahme sind nun die so genannten verkaufsnahen Dienstleistungen im Rahmen einer kurzen Geschäftsreise.

Ägypten: Update Kostenänderungen Advanced Cargo Information System (ACI)

14.10.2021
Internationales Geschäft
Die AHK in Kairo hat darüber informiert, dass sich der Preis für die verpflichtende Hinterlegung der Advanced Cargo Information (ACI) ab dem 14. Oktober 2021 ändern wird.    

Erste Bewerbungsrunde: Moscow Transport Innovations Accelerator

13.10.2021
Existenzgründung & Startup, Internationales Geschäft, Verkehr
Der Moscow Transport Innovations Accelerator startet die erste Bewerbungsrunde für internationale Start-ups, die innovative Produkte und Lösungen für eine nachhaltige, sichere und niedrigschwellige Stadtmobilität anbieten.

Ägypten: Update Advanced Cargo Information System (ACI)

07.10.2021
Internationales Geschäft
Ägypten hat zum 1. Oktober 2021 die Einfuhrabfertigung von Seefrachtsendungen auf das Advanced Cargo Information System (ACI) umgestellt. Die AHK in Kairo hat nun über eine Anpassung der Datenanforderungen in Handelsrechnungen informiert. 

Podcast Produktkennzeichnung für UK: UKCA statt CE

06.10.2021
Internationales Geschäft, Innovation & Digitalisierung
Die IHK der Region Stuttgart hat in Folge 5 ihrer Serie "Außenwirtschaftspodcast" den mit dem Brexit verbundenen Wechsel von der CE-Produktkennzeichnung hin zur Kennzeichnung nach dem nationalen Standard UKCA näher beleuchtet. Auskunft gibt Thomas Schaal vom Britischen Generalkonsulat in München.

Außenwirtschaftsnachrichten im Oktober

01.10.2021
Internationales Geschäft
Vor 40 Jahren schuf die Bundesregierung das Amt des Transatlantikkoordinators. Wie dieser die Leitfragen der transatlantischen Partnerschaft im 21. Jahrhundert beantwortet, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der Außenwirtschaftsnachrichten.

Brexit: Vereinigtes Königreich verschiebt den Start von Zollkontrollen

15.09.2021
Internationales Geschäft
Bislang sollten ab 1. Oktober 2021 Vorabanmeldungen und Gesundheitszeugnisse Voraussetzung für die Einfuhr von bestimmten Lebensmitteln tierischen Ursprungs nach Großbritannien sein. Ab 1. Januar 2022 sollten zudem Sicherheitserklärungen für alle Einfuhren greifen. Diese und weitere Übergangsfristen nach dem Brexit wurden nun erneut verschoben. 

Ägypten: Advanced Cargo Information - Neues zu Eintragungen im Ursprungszeugnis

10.09.2021
Internationales Geschäft
Ursprungszeugnisse und andere Verzollungsdokumente müssen nur die ACID-Nummer verpflichtend enthalten. Andere Angaben, wie die ID des Exporteurs und die Steuernummer des Importeurs, sind freiwillig.

Afghanistan: Aussetzung der Abgabe von mündlichen Ausfuhranmeldungen

02.09.2021
Internationales Geschäft
Die Generalzolldirektion informiert, dass aufgrund der gegenwärtigen Lage in Afghanistan ab sofort alle Ausfuhrsendungen mit Waren zu kommerziellen Zwecken nach Afghanistan in das zweistufige Ausfuhrverfahren zu überführen sind (Art. 142 Buchstabe c) UZK-DA). 

Umfrage zum europäischen Innovationsökosystem - Ihre Meinung ist gefragt!

01.09.2021
Internationales Geschäft, Innovation & Digitalisierung
Die EU-Kommission führt bis zum 7. September eine Umfrage durch, wie das europäische Innovationsökosystem gestärkt und verbessert werden kann. Nehmen Sie an der Umfrage teil und bringen Sie Ihre Meinung ein. Die Ergebnisse sollen u. a. auch in die weitere Programmgestaltung von Horizont Europa fließen.

Brexit – neuer Stichtag für UKCA-Kennzeichnung statt CE

26.08.2021
Internationales Geschäft
Im Januar 2021 traten die Vorgaben zur UKCA-Kennzeichnung in Kraft. Nun wurde entschieden, dass die CE-Kennzeichnung noch bis Anfang 2023 verwendet werden kann. Ausgenommen sind Medizinprodukte. Das britische Wirtschaftsministerium (BEIS) bietet ein Webinar zur Umstellung auf die UKCA-Kennzeichnung an.

Merkblätter zur neuen EU-Dual-Use-Verordnung veröffentlicht

24.08.2021
Internationales Geschäft
Am 9. September 2021 tritt die neue EU-Dual-Use-Verordnung (Verordnung (EU) 2021/821) in Kraft. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat dazu zwei neue Merkblätter auf seiner Webseite veröffentlicht.

Pan-Europa-Mittelmeer-Zone: Neue alternative Ursprungsregeln ab 1. September eingeschränkt anwendbar

24.08.2021
Internationales Geschäft
2019 haben sich die EU und der Großteil der übrigen Mitgliedsstaaten des "Regionalen Übereinkommens über Pan-Europa-Mittelmeer-Präferenzursprungsregeln (PEM)" auf modernisierte Ursprungsregeln geeinigt. Unternehmen können die neuen PEM-Regeln optional als Alternative zu den bisherigen Regeln nutzen. 

Messe formnext 2021 - Letzte freie Plätze!

23.08.2021
Geschäftskontakte, Internationales Geschäft
Vom 16. bis 19. November 2021 findet die Messe formnext in Frankfurt am Main statt. Die Messe entwickelt sich zur wichtigsten Messe für additive Fertigung. Die sächsischen Industrie- und Handelskammern unterstützen Unternehmen mit der Organisation eines Gemeinschaftsstandes. 

Zoll: Zentrale Zollabwicklung bei der Einfuhr in Deutschland

19.08.2021
Internationales Geschäft
Der Zoll informiert, dass in Deutschland ab sofort eine mitgliedsstaatenübergreifende Zentrale Zollabwicklung im Rahmen der Einfuhr (centralised clearance import, CCI) auch für Anmeldungen zum zollrechtlich freien Verkehr möglich ist.

Zoll: Zollaussetzungen/Zollkontingente - Anträge aus Deutschland

19.08.2021
Internationales Geschäft
Die "nationale Vorprüfung" der deutschen Anträge zu autonomen Zollaussetzungen/Zollkontingenten beginnt. 

Messe bauma 2022 - Nehmen Sie teil!

18.08.2021
Geschäftskontakte, Internationales Geschäft
Die Messe bauma findet vom 24. - 30. Oktober 2022 in München statt. Nutzen Sie den IHK-Firmengemeinschaftsstand für Ihre Unternehmenspräsentation!

Messe interlift 2022 - Jetzt anmelden!

18.08.2021
Geschäftskontakte, Internationales Geschäft
Die Messe interlift findet vom 26. bis 29. April 2022 in Augsburg statt. Sichern Sie sich noch bis Ende August Ihren Platz auf dem IHK-Firmengemeinschaftsstand!

China Telegramm - Aktuelles rund um das China-Geschäft

21.07.2021
Internationales Geschäft
Die Industrie- und Handelskammer Köln und der Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung e. V. bündeln im China Telegramm umfangreiche Informationen zum China-Geschäft.