Navigation

Pfad

Inhalt

Zoll: Umsetzung der Neudefinition des zollrechtlichen Ausführers

19.07.2019 | Internationales Geschäft

Unionsansässigkeit und Bestimmungsbefugnis sind für den zollrechtlichen Ausführer entscheidend - Vertragspartner nicht mehr ausschlaggebend!

INSTEX geht an den Start

18.07.2019 | Internationales Geschäft

Im Rahmen einer Sitzung der Joint Commission des JCPOA (Atomabkommen mit dem Iran) am 28. Juni in Wien haben Frankreich, Deutschland und das Vereinigte Königreich (Aktionäre von INSTEX) offiziell mitgeteilt, dass INSTEX nun operativ ist und bereits erste Transaktionen bearbeitet.

Saudi-Arabien: SALEEM-Schema zur Konformitätszertifizierung

11.07.2019 | Internationales Geschäft

Das bisherige Konformitätssystem der saudi-arabischen Organisation für Standards, Metrologie und Qualität wird seit einiger Zeit sukzessive durch das neue Saudi Product Safety Programm ersetzt.

ZIM-international: Aktuelle Ausschreibungen und Veranstaltungen

11.07.2019 | Finanzierung / Förderung, Internationales Geschäft, Innovation und Digitalisierung

ZIM fördert die Zusammenarbeit mit ausländischen Partnern (Unternehmen und Forschungseinrichtungen) sowohl im Netzwerk als auch in konkreten Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Lesen Sie, welche Ausschreibungen diesen Monat starten, welche bereits laufen und welche demnächst anstehen.

AHK World Business Outlook: Deutsche Wirtschaft besorgt über Weltkonjunktur

08.07.2019 | Internationales Geschäft

Die Abkühlung der Weltwirtschaft und die globalen Handelsstreitigkeiten schmälern zunehmend das internationale Geschäft deutscher Unternehmen. Das belegen die Antworten von über 4.500 Mitgliedsfirmen der deutschen Auslandshandelskammern.

Sächsische Außenwirtschaftsumfrage 2019: Ergebnisse veröffentlicht

04.07.2019 | Internationales Geschäft, Konjunktur und Statistik

Für jedes zweite befragte sächsische Unternehmen bleibt das Auslandsgeschäft wichtig. Welche aktuellen Herausforderungen aber auch Zukunftsmärkte die Unternehmen bei ihren internationalen Aktivitäten begleiten, beleuchten die Ergebnisse der sächsische Außenwirtschaftsumfrage 2019.

Das neue Bürger- und Geschäftskundenportal des Zolls

03.07.2019 | Internationales Geschäft

Zum 1. Oktober geht das Bürger- und Geschäftskundenportal des Zolls an den Start. Der ‎Zoll schafft damit einen einfachen und effizienten Zugang zu seinen Dienstleistungen.

EU verlängert Sanktionen gegen Russland

03.07.2019 | Internationales Geschäft

Der Rat der Europäischen Union hat am 20. Juni die restriktiven Maßnahmen gegen ‎Russland bis zum 23. Juni 2020 verlängert, um weiterhin der rechtswidrigen Annexion der Krim ‎und der bewussten Destabilisierung der Ukraine entgegenzuwirken.

EU-Verordnung gegen Cyberangriffe in Kraft getreten

03.07.2019 | Internationales Geschäft

Am 17. Mai ist die EU-Verordnung 2019/796 des Rates über restriktive Maßnahmen gegen Cyberangriffe, die die Union oder ihre Mitgliedsstaaten bedrohen, in Kraft getreten. Die enthaltenen Rahmenregelungen ermöglichen Finanzsanktionen gegen Personen, Einrichtungen oder Organisationen.

Saudi-Arabien: Erneuter Aufschub für die oxo-biologische Zertifizierungspflicht

03.07.2019 | Internationales Geschäft

Die Anwendung der Vorschriften zur oxo-biologischen Zertifizierung und Markierung von Kunststoffprodukten in Saudi-Arabien wurde für bestimmte Produkte erneut verschoben. Nunmehr ist die Zertifizierungspflicht für Produkte der Phase 2 und 3 ab dem 1. April 2020 vorgesehen.

Geänderte Deckungspolitik: Exportkreditgarantien für Sierra Leone möglich

20.06.2019 | Internationales Geschäft

Lieferungen und Leistungen nach Sierra Leone können künftig auch wieder mit Exportkreditgarantien abgesichert werden.

Kasachstan: Exportfinanzierungen

20.06.2019 | Internationales Geschäft

Der Interministerielle Ausschuss (IMA) für Exportkreditgarantien hat Deckungsmöglichkeiten für Geschäfte mit Kasachstan deutlich verbessert. Dies betrifft vor allem Kreditgeschäfte.

Die A1-Bescheinigung - Gebrauch und Beantragung

05.06.2019 | Internationales Geschäft, Recht und Steuern

Das Beantragen und Mitführen der sog. A1-Bescheinigung ist bei jeder Entsendung und Dienstreise ins Ausland gesetzlich verpflichtend und seit dem 1. Januar 2019 sogar elektronisch zu beantragen.

Türkei: Exporteurs-Erklärung nicht mehr notwendig

05.06.2019 | Internationales Geschäft

Die Exporteurs-Erklärung als Nachweis des Ursprungs "EU" bzw. "TR" bei Lieferungen in die Türkei mit einer Warenverkehrsbescheinigung A.TR ist nicht mehr länger zulässig.

Zoll: Unternehmen müssen der Zollverwaltung personenbezogene Daten mitteilen

22.05.2019 | Internationales Geschäft

Laut Finanzgericht Düsseldorf darf die Zollverwaltung personenbezogene Daten wie die persönliche Steueridentifikationsnummer von solchen Personen abfragen, die im Unternehmen für Zollangelegenheiten verantwortlich sind.

Japan-Handel: Unternehmen wünschen sich mehr Klarheit

16.05.2019 | Internationales Geschäft

Eine IHK-Umfrage ergab: Mehr als zwei Drittel der befragten Unternehmen erwarten von der Wirtschaftspartnerschaft mit Japan einen positiven Effekt für ihr Geschäft. Kritik gibt es an den komplizierten Ursprungsregeln und an fehlenden Informationen über nicht-tarifäre Vorteile des Abkommens JEFTA.

Zoll: Aktualisiertes Merkblatt zu Genehmigungscodierungen

16.05.2019 | Internationales Geschäft

Die Zollverwaltung hat das Merkblatt zu den Genehmigungscodierungen und zur elektronischen Anmeldung/Abschreibung genehmigungspflichtiger Ausfuhren im IT-Verfahren ATLAS-Ausfuhr aktualisiert. Das Merkblatt hat nun den Stand 1. Mai 2019.

Hilfestellung bei der US-(Re-)Exportkontrolle durch das OFAC

08.05.2019 | Internationales Geschäft

Das Office of Foreign Assets Control (OFAC) veröffentlichte auf der Homepage des U.S. Department of the Treasury "A Framework for OFAC Compliance Commitments", um Unternehmen einen Rahmen für die wesentlichen Komponenten eines Sanktionsprogramms zu bieten.