Navigation

Pfad

Inhalt

NEU!

Ausnahmegenehmigung vom Sonntags- und Feiertagsfahrverbot verlängert

05.03.2021 | Verkehr, Corona

Die Geltungsdauer der für den Freistaat Sachsen am 25. Januar 2021 verlängerten, befristeten Ausnahmegenehmigung vom Sonntags- und Feiertagsfahrverbot wird bis zum 5. April 2021 verlängert. Dies gilt auch für Leerfahrten, die im direkten Zusammenhang mit den genannten Transporten stehen.

Beteiligung bei Bauvorhaben auch weiterhin digital

Planungssicherstellungsgesetz bis 31. Dezember 2022 verlängert

03.03.2021 | Industrie, Regional- und Bauleitplanung, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Corona

Mit der Verlängerung des Planungssicherstellungsgesetzes (PlanSIG) bis zum 31. Dezember 2022 können Bauplanungs- und Umweltgenehmigungsverfahren auch weiterhin rechtssicher und ‎ohne zeitlichen Aufschub digital erfolgen.

Digitale Lösungen im Pandemie-Alltag für Händler, Dienstleister, Gastronomie und Tourismus

03.03.2021 | Dienstleistungen, Gastronomie und Tourismus, Handel, Corona

Digitale Warteschlangen, Besucherampeln, Frequenzmesser und andere digitale Anwendungen werden aktuell als Instrumente diskutiert, um Unternehmen bei der Umsetzung der Vorgaben zum Infektionsschutz zu unterstützen und um über die Pandemiezeit hinaus alltägliche Abläufe zu vereinfachen.

Funktionstüchtigkeit des Anmeldeportals der digitalen Einreiseanmeldung wieder hergestellt

03.03.2021 | Verkehr, Corona

Die Funktionstüchtigkeit des Anmeldeportals der digitalen Einreiseanmeldung ist wiederhergestellt!

COVID-19: Hackerangriffe auf das Portal der "Digitalen Einreiseanmeldung"

02.03.2021 | Verkehr, Corona

Aufgrund fortlaufender Hacker-Angriffe auf das Portal zur "Digitalen Einreiseanmeldung" ist derzeit keine Anmeldung möglich. 

Änderung des Grenzregimes an den Ländergrenzen Polen/Slowakei und Polen/Tschechien

26.02.2021 | Internationales Geschäft, Verkehr, Corona

Wegen der aktuellen Corona-Lage in Tschechien und der Slowakei verschärft Polen die Einreisebestimmungen ab 27. Februar 2021.

Click & Collect mit der IHK Dresden

18.02.2021 | Handel, Corona

Seit dem 15. Februar dürfen Händler in Sachsen den Service "Click & Collect" wieder anbieten. Zeigen Sie Ihrer Kundschaft, dass Sie mit dabei sind! Die IHK Dresden möchte Sie unterstützen und stellt eine Online-Plattform bereit, auf der sich alle interessierten Händlern kostenfrei listen lassen können. 

Neustarthilfe für Solo-Selbstständige - ab sofort können Anträge gestellt werden

17.02.2021 | Finanzierung / Förderung, Corona

Mit der Neustarthilfe werden Soloselbständige unterstützt, deren wirtschaftliche Tätigkeit im Förderzeitraum 1. Januar bis 30. Juni 2021 Corona-bedingt eingeschränkt ist. Sie ergänzt die bestehenden Sicherungssysteme, wie z. B. die Grundsicherung. Die Neustarthilfe wird nicht auf die Leistungen der Grundsicherung angerechnet.

Kurzarbeitergeld für Grenzpendler auch bei Grenzschließung?

12.02.2021 | Corona

Dem Grunde nach können auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Grenzregionen, die zur Arbeit nach Deutschland pendeln, Kurzarbeitergeld bekommen.

Achtung ! Einreisebestimmungen für tschechische Grenzpendler werden erneut angepasst

11.02.2021 | Corona

Nachdem der Bund Tschechien zum sog. Mutationsgebiet erklärt hat und damit den Grenzübertritt für Grenzpendler und Grenzgänger, die in sächsischen Unternehmen und Einrichtungen arbeiten, drastisch eingeschränkt hat, wurden jetzt von Seiten des sächsischen Staatsregierung weitere Ausnahmen beschlossen.

Antragstellung für Überbrückungshilfe III ist gestartet

11.02.2021 | Finanzierung / Förderung, Corona

Die Antragstellung für die Überbrückungshilfe III ist freigeschaltet und online. Unternehmen, die von der Corona Pandemie und dem aktuellen Teil-Lockdown stark betroffen sind, können für die Zeit bis Ende Juni 2021 staatliche Unterstützung in Höhe von monatlich bis 1,5 Millionen Euro erhalten.

Click & Collect - Eine Chance in Pandemiezeiten

10.02.2021 | Handel, Corona

Mit dem 15. Februar 2021 dürfen Händler in Sachsen den Service "Click & Collect" wieder anbieten. 

Weitere Einschränkungen für das Beherbergungsgewerbe

05.02.2021 | Gastronomie und Tourismus, Corona

Nachdem es den Hoteliers, Pensions- und Gasthausbetreibern bisher gestattet war, ihre Hausgäste zu bewirten, ist dies seit 28. Januar 2021 ausdrücklich untersagt.

Erweiterung der Corona-Hilfen beschlossen

04.02.2021 | Corona

Im Rahmen der Koalitionsberatungen am 3. Februar wurden durch die Bundesregierung weitere Maßnahmen zur Unterstützung von Unternehmen beschlossen. 

Öffnung der Berufsschulen für Abschlussklassen

26.01.2021 | Ausbildung, Corona

Mit dem 8. Februar können die Schüler der Abschlussklassen und Abschlussjahrgänge an Berufsschulen, Berufsfachschulen und Fachschulen wieder in den Präsenzunterricht.

Tschechien als Hochinzidenzgebiet eingestuft

25.01.2021 | Corona

Tschechien wurde seitens der Robert-Koch-Instituts als Hochinzidenzgebiet eingestuft. 

Neue Einreise- und Testpflichten seitens der Bundesregierung

15.01.2021 | Corona

Das Bundesministerium für Gesundheit hat mit Wirkung zum 14. Januar 2021 neue Einreisebestimmungen beschlossen. 

Pflicht zur abfallrechtlichen Fortbildung ist im Freistaat Sachsen ausgesetzt

15.01.2021 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Corona

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation sind die Pflichten zur Fortbildung nach Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV), Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV), Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV) und Deponieverordnung (DepV) bis zum 30. Juni 2021 ausgesetzt.

Umfrage: Corona und die Kultur- und Kreativwirtschaft - Bilanz 2020

15.01.2021 | Kultur- und Kreativwirtschaft, Corona

Der Bundesverband Kreative Deutschland und das Netzwerk PCI - Promoting Creative Industries ziehen Bilanz und führen dazu eine bundesweite Umfrage zum Corona-Jahr 2020 durch. Die Erhebung richtet sich an selbstständige Kultur- und Kreativschaffende in Deutschland. 

Übersichtskarte der Corona-Teststellen für tschechische Pendler

14.01.2021 | Corona

Auf einer Internetseite finden Unternehmer und ihre aus Tschechien ein- und auspendelnden Arbeitnehmer eine interaktive Übersichtskarte mit Teststellen zur Durchführung der verpflichtenden Tests auf das Corona-Virus.

Kostenübernahme der Corona-Tests für tschechische Pendler

13.01.2021 | Corona

Ab dem 18. Januar 2021 sind einmal wöchentliche Testungen auf das Corona-Virus (SARS-CoV-2) bei nach oder von Sachsen ein- und auspendelnden Arbeitnehmern aus Tschechien Pflicht. Die Kosten für tschechische Pendler werden durch den tschechischen Staat übernommen.

Testpflicht für Grenzpendler erst ab 18. Januar

11.01.2021 | Corona

Nach Auskunft der sächsischen Ministerien gilt die Testpflicht für Grenzpendler ab 18. Januar 2021. 

Testpflicht für Einreisende und Grenzpendler

04.01.2021 | Corona

Mit dem neuen Jahr wurde die sächsische Quarantäne-Verordnung verschärft. Ab sofort müssen sich Einreisende nicht nur für zehn Tage absondern, sondern auch dem für sie zuständigen Gesundheitsamt unverzüglich einen Testnachweis vorlegen.

Regelung für Handel mit Mischsortimenten

22.12.2020 | Corona

Die FAQs der sächsischen Corona-Verordnung wurden bezüglich Handelsgeschäften mit Mischsortimenten konkretisiert.

Corona: Landesdirektion Sachsen flexibilisiert Arbeitszeiten sowie Sonn- und Feiertagsarbeit

18.12.2020 | Arbeitsmarkt und Soziales, Corona

Die Landesdirektion Sachsen hat am 17. Dezember 2020 eine Allgemeinverfügung nach dem Arbeitszeitgesetz erlassen, um Ausnahmen von Arbeitszeit- sowie Sonn- und Feiertagsregelungen zur Bewältigung der Corona-Pandemie zu ermöglichen.  

Nationale Quarantäne in Polen vom 28. Dezember 2020 bis 17. Januar 2021

18.12.2020 | Corona

Die polnische Regierung hat verschärfte Maßnahmen im Kampf gegen Corona angekündigt. Ab dem 28. Dezember 2020 werden sämtliche Hotels für Geschäftsreisende und entsandte Arbeitnehmer geschlossen (Ausnahmen: Mediziner, Krankenhauspersonal, Uniformierte).

Coronahilfe für Start-ups: Sachsen verlängert Hilfspaket für 1. Halbjahr 2021

17.12.2020 | Finanzierung / Förderung, Corona

Der Corona-Start-up-Hilfsfonds (CSH) richtet sich an wissensbasierte, technologieorientierte Start-ups in Sachsen, die durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie in Liquiditätsschwierigkeiten geraten sind. Um den Start-ups auch im zweiten harten Lockdown wieder eine Perspektive zu geben, wird das Hilfsangebot bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Zuschüsse für tschechische und polnische Pendler

17.12.2020 | Corona

Die sächsische Regierung fördert die Unterbringung tschechischer und polnischer Pendler, die in einer systemrelevanten Infrastruktur tätig sind, mit 40 Euro pro Übernachtung. 

Kurzarbeitergeld - wichtige Hinweise!

16.12.2020 | Finanzierung / Förderung, Corona

Wenn seit dem letzten Kurzarbeitergeldbezug eine Unterbrechung von drei Monaten vorliegt oder die ursprüngliche Anzeigedauer auf Kurzarbeit in Kürze abläuft oder bereits abgelaufen ist, müssen betroffene Betriebe Kurzarbeit neu anzeigen und beantragen.

Besuch der Berufsschule während der Corona-Pandemie

15.12.2020 | Ausbildung, Corona

Die am 14. Dezember in Kraft getretene Sächsische Corona-Schutz-Verordnung ordnet in §4 Abs. 2 die Schließung u.a. von Berufsschulen an. Auszubildende sind verpflichtet, ihren Ausbildungsbetrieb aufzusuchen, wenn die Berufsschule infolge der Verordnung verschlossen oder ganz geschlossen ist. 

Hilfe für von den erweiterten Schließungen betroffene Unternehmen

14.12.2020 | Finanzierung / Förderung, Corona

Im Zuge des Beschlusses eines bundesweiten Lockdowns wurden die Überbrückungshilfen III deutlich ausgeweitet. Künftig werden Unternehmen, Soloselbstständige und Freiberufler, welche direkt oder indirekt von den Schließungen ab dem 16. Dezember 2020 betroffen sind, unterstützt.

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung angepasst

13.12.2020 | Corona

Die aktuelle sächsische Corona-Schutz-Verordnung ist an die Beschlüsse der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten vom 13. Dezember angepasst worden. Die Änderungen treten am 16. Dezember in Kraft und gelten bis einschließlich 10. Januar 2021.

Corona: Liste für zoll- und einfuhrumsatzsteuerbefreite Medizingüter

08.12.2020 | Internationales Geschäft, Corona

Die EU-Kommission hat am 2. Dezember 2020 die Liste der beim Import von den Einfuhrabgaben befreiten Medizinprodukte und Hilfsgüter aktualisiert. Die Frist für die Befreiung der gelisteten Produkte läuft bis 30. April 2021.

Umsatzerstattung November 2020

30.10.2020 | Finanzierung / Förderung, Corona

Im Nachfolgenden sind die wichtigsten bisher bekannten Punkte zur außerordentlichen Wirtschaftshilfe des Bundes für temporäre Betriebsschließungen genannt.