Navigation

Pfad

Inhalt

NEU!

Mitmachen: Bundesregierung zeichnet Kreativpiloten aus

Bewerbungsschluss am 16.08.2020

05.08.2020 | Kultur- und Kreativwirtschaft

Bis zum 16. August 2020 können sich innovative Unternehmer*innen, Startups, Selbständige, Projekte und Gründer*innen unter www.kultur-kreativpiloten.de/bewerbung bewerben.
 

Deutscher Kulturförderpreis: Verlängerung der Ausschreibungsfrist bis 31. Januar 2021

Auslobung eines Sonderpreises im Kontext von COVID-19

27.07.2020 | Kultur- und Kreativwirtschaft

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft hat Anfang dieses Jahres zum 15. Mal den Deutschen Kulturförderpreis ausgeschrieben - bewerben kann man sich noch bis Januar 2021. 

Sächsischer Staatspreis für Design 2020

Die IHK Dresden ist Kooperationspartner des Sächsischen Staatspreises für Design 2020.

23.07.2020 | Kultur- und Kreativwirtschaft

Bis zum 30.09.2020 können sich (Nachwuchs-)Designer und Unternehmer für den mit 50.000 Euro dotierten Sächsischen Staatspreis für Design 2020 bewerben.

Liquiditätshilfe für sächsische Kinos in Zeiten von Corona

13.07.2020 | Kultur- und Kreativwirtschaft, Corona

Kürzlich hat der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtags knapp fünf Millionen Euro zur Unterstützung von Maßnahmen für die sächsischen Medien bewilligt. Am 8. Juli ist dazu die Richtlinie der Sächsischen Staatskanzlei in Kraft getreten. Anträge können ab sofort bei der SAB gestellt werden

Ideenwettbewerb für kultur- und kreativwirtschaftliche Geschäftsmodelle und Pionierlösung

24.06.2020 | Kultur- und Kreativwirtschaft, Innovation und Digitalisierung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) startet einen Förderaufruf für kultur- und kreativwirtschaftliche Innovationen. 

Kabinett verabschiedet Hilfspaket für Kultur und Tourismus

10.06.2020 | Gastronomie und Tourismus, Kultur- und Kreativwirtschaft, Corona

Um die von der Corona-Pandemie betroffenen Einrichtungen und Akteure in Kultur und Tourismus zu unterstützen, stellt der Freistaat Sachsen zusätzlich 67,8 Millionen Euro bereit. Ein entsprechendes Hilfspaket wurde auf der Klausurtagung des Kabinetts verabschiedet.

Gutscheinlösung für Kultur- und Freizeitbranche beschlossen

03.06.2020 | Kultur- und Kreativwirtschaft, Corona

Seit dem 20. Mai 2020 können Veranstalter von Musik-, Kultur-, Sport- oder sonstigen Freizeitveranstaltungen sowie Betreiber von Freizeiteinrichtungen Gutscheine für Corona-bedingte Absagen und Schließungen an Stelle einer Gelderstattung ausgeben.