Navigation

Pfad

Inhalt

Woche der Umwelt 2020

Aussteller gesucht - Bewerbung bis 31. Juli möglich!

06.05.2019 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Verkehr, Innovation und Digitalisierung

Bis 31. Juli besteht die Möglichkeit, sich als Aussteller für die Woche der Umwelt 2020 zu bewerben. Nutzen Sie die Chance und präsentieren Sie Ihre Innovationen in exklusiver Lage im Park von Schloss Bellevue in Berlin.

Radonmaßnahmenplan veröffentlicht

Strategie von Bund und Ländern zum Schutz vor Radon

02.05.2019 | Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Zur Verbesserung des Schutzes vor dem radioaktiven Edelgas Radon hat das Bundesumweltministerium einen Maßnahmenplan veröffentlicht. Dazu gehören auch Ziele für die Reduzierung der Exposition gegenüber Radon in Aufenthaltsräumen und an Arbeitsplätzen.

Register der qualifizierten Entsorger wird aufgebaut

18.04.2019 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Das Fachbetriebe-Register ist seit November 2018 online. Alle seit Juni 2018 zertifizierten Entsorgungsfachbetriebe, Altfahrzeugverwerter und Zertifizierungsorganisationen lassen sich bereits jetzt mit der Suchfunktion finden.

Vollzugshinweise zur Gewerbeabfallverordnung veröffentlicht

10.04.2019 | Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Am 09.04.2019 wurde die "Mitteilung der Bund-/Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) 34 "Vollzugshinweise zur Gewerbeabfallverordnung, Anforderungen an Erzeuger und Besitzer von gewerblichen Siedlungsabfällen sowie bestimmten Bau- und Abbruchabfällen, an Betreiber von Vorbehandlungs- und Aufbereitungsanlagen" auf der Homepage der LAGA veröffentlicht.

Bonus für neues BMWi-Förderprogramm für Energieeffizienzmaßnahmen

01.03.2019 | Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Beim Fördermodul 4 - systemische Optimierung (Energiebezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen) gibt es für Unternehmen, die Mitglied der "Initiative Energieeffizienz-Netzwerke" sind, einen Bonus.

Webinar hilft bei Energiekostenreduktion

01.03.2019 | Energie, Industrie, Umwelt- und Energiewirtschaft

Energieverbräuche systematisch erfassen und effizienter gestalten: Seit 2011 nutzen Unternehmen hierfür weltweit das standardisierte Vorgehen der ISO-Norm 50001. Die Neuerungen und Vorteile werden in einem kostenlosen Webinar am 29. März von 11:00-12:00 Uhr vorgestellt.