Navigation

Pfad

Inhalt

Neue Leuchtturm-Unternehmen im Klimaschutz gesucht!

23.01.2020 | Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Unternehmen, die vorbildlich Energie und CO2 einsparen, können sich bis zum 20. März als Klimaschutz-Unternehmen um eine Mitgliedschaft in der "Vorreiter-Initiative" bewerben.

Änderungen beim Gemeinsamen Rücknahmesystem Batterien (GRS)

Aktualisierte Pflichten der Importeure und Vertreiber von Batterien

16.01.2020 | Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Die Feststellung der Einrichtung eines Gemeinsamen Rücknahmesystems gemäß § 6 Batteriegesetz wurde widerrufen. Das hat Auswirkungen auf Vertreiber und Importeure von Batterien.

IHK-Umweltforum 2020 in Dresden

Treffpunkt der Umweltbeauftragten - Ihre Meinung zählt!

14.01.2020 | Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

Es wird auch 2020 wieder ein IHK-Umweltforum stattfinden. Für die Vorbereitung möchten wir die konkreten Interessen der betrieblichen Umweltbeauftragten erfahren - bitte beteiligen Sie sich!

Kreative Ideen für ökologisches Design gesucht!

Bundespreis Ecodesign - bis 6. April 2020 bewerben!

14.01.2020 | Existenzgründung / Startup, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft, Kultur- und Kreativwirtschaft, Innovation und Digitalisierung

Verpackung, die zugleich Produkt ist? Eine App, die beim Ressourcensparen hilft? Ein neues Konzept für umweltfreundliche Mobilität im ländlichen Raum? Unternehmen, Studierende und Querdenkende sind wieder aufgerufen, sich mit innovativen Dienstleistungen, Konzepten und Produkten bis zum 6. April 2020 zu bewerben.

Bitte um Meinungen aus der Praxis

Referentenentwurf einer Änderung der AwSV

16.12.2019 | Industrie, Umwelt

Das Bundesumweltministerium hat einen Referentenentwurf zur Änderung der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) in die Verbändeanhörung gegeben. Die IHK-Organisation wird sich mit einer Stellungnahme beteiligen; wir bitten um Hinweise bis zum 10. Januar 2020.

Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal

Ab 1. Januar werden keine Bauabfälle aus Dresden mehr angenommen

16.12.2019 | Umwelt

Ab 1. Januar 2020 nimmt der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE) in seinen Entsorgungsanlagen keine Gewerbe- und Bauabfälle aus der Landeshauptstadt Dresden mehr an.

Legionellen in Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern

Auslegungsfragenkatalog zur 42. BImSchV veröffentlicht

12.11.2019 | Gastronomie und Tourismus, Handel, Industrie, Umwelt, Umwelt- und Energiewirtschaft

In der unternehmerischen Praxis treten viele Fragen zum Anwendungsbereich, zu den Betriebsanforderungen sowie zu Informations- und Prüfpflichten der Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider auf. Die für den Vollzug zuständigen Länder haben nun Antworten abgestimmt und veröffentlicht.

Prüfung von Verdunstungskühlanlagen, Nassabscheider und Kühltürme

Zulässig nur durch IHK-Sachverständige oder Inspektionsstellen

01.11.2019 | Gastronomie und Tourismus, Handel, Industrie, Sachverständige / Gutachter, Umwelt

Derzeit häufen sich Fälle, in denen Sachverständige Prüfungen von Verdunstungskühlanlagen, Nassabscheidern und Kühltürmen anbieten, die dafür nicht zugelassen sind. Entsprechende Prüfberichte werden von den Behörden abgelehnt.

Anreize und Erleichterungen für EMAS

28.10.2019 | Energie, Finanzierung / Förderung, Industrie, Umwelt

Das Umweltbundesamt hat unter anderem auf Grundlage einer Umfrage bei EMAS-Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe ein Diskussionspapier zu Anreizen und Erleichterungen für Unternehmen, die EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) nutzen, veröffentlicht. 

Verbot von Plastiktüten: ökonomisch sinnlos – ökologisch sinnvoll?

28.10.2019 | Handel, Umwelt

Die Pläne des Bundesumweltministeriums, den Einsatz von Plastiktüten beim Einkauf gesetzlich zu verbieten, hält die IHK-Organisation für unverhältnismäßig. Sie erinnert daran, dass die Selbstverpflichtung der Wirtschaft bereits zu einem deutlichen Rückgang des Verbrauchs geführt hat und dass nach wie vor Alternativen fehlen. 

Emissionen aus industriellen Prozessen vermeiden

Fördermittel für Forschungs- und Entwicklungsprojekte stehen bereit

15.10.2019 | Finanzierung / Förderung, Industrie, Umwelt

Im Fokus der Förderung stehen Branchen wie z. B. Eisen- und Stahlherstellung, mineralölverarbeitende Industrie, Herstellung von Zement, Kalk, Keramik, Glas, Nichteisenmetallindustrie sowie chemische Grundstoffindustrie.