Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0

Pfad

Aktuelle Meldungen

docID: D
NEU!

Antrags- und Bewilligungstopp der sächsischen Förderrichtlinie Energie und Klima

26.02.2024
Als Folge der novellierten Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz gilt mit sofortiger Wirkung ein (teilweiser) Antrags- und Bewilligungsstopp für die sächsische Förderrichtlinie Energie und Klima (EuK/2023).

Bundeswirtschaftsministerium startet neues Kompetenzzentrum „Grüne Transformation des Tourismus“

21.02.2024
Das neue Kompetenzzentrum "Grüne Transformation des Tourismus" hat seine Arbeit aufgenommen. Das Kompetenzzentrum soll als Informationsknotenpunkt rund um die grüne Transformation Wissen teilen, Best Practices hervorheben und Innovationen fördern. Die Arbeit richtet sich in erster Linie an die zahlreichen Branchenverbände im Tourismus, an Kammern und lokale und regionale Tourismusorganisationen als Multiplikatoren. Außerdem berät es das Bundeswirtschaftsministerium bei seiner Aufgabe, die Tourismuswirtschaft nachhaltig aufzustellen.

Masterplan Tourismus Sachsen "unterwegs"

16.02.2024
Mit viel Engagement für den Tourismus haben Gastgeber, Unternehmer und Partner im Jahr 2023 an der neuen sächsischen Tourismusstrategie, dem Masterplan Tourismus Sachsen, mitgewirkt. Nun liegt das Ergebnis vor und die Branche ist eingeladen, bei der Vorstellung der Strategie dabei zu sein.

DIHK-Umfrage zur Versorgungssicherheit

13.02.2024
Die DIHK bittet möglichst viele Unternehmen um ihre Beteiligung an der Umfrage bis zum 23. Februar. Die Ergebnisse fließen in die politische Arbeit des DIHK ein.

Gemeinsam digital: Sachsen fördert lokale Innovation und Zusammenarbeit

13.02.2024
Maker- und Coworking-Spaces, FabLabs und Digitallabore - Sachsen unterstützt "Lokale Innovationsräume für Digitalisierung": Eine Bewerbung auf den ersten Förderaufruf ist nun bis 15. März 2024 möglich.

Marktoffensive Erneuerbare Energien veröffentlicht PPA-Standardvertrag

13.02.2024
Um den Abschluss von Direktstromlieferverträgen zu erleichtern, hat die Marktoffensive Erneuerbare Energien einen "Standardvertrag für den deutschen Markt" erarbeitet. Das Vertragsmuster bietet Unternehmen die Möglichkeit, auch ohne vertiefte Kenntnisse über PPA-Vertragsarten und Strommarkteffekte einen Liefervertrag abschließen zu können. 

Unterstützung für KMU bei Personalentwicklung und Fachkräftesicherung

13.02.2024
Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Angehörige der Freien Berufe werden vom sächsischen Wirtschaftsministerium unterstützt, um die Herausforderungen der Transformation erfolgreich bewältigen zu können. Die Beratungsförderung ist dafür ein bewährtes Instrument, das auch zu den Themen Personalentwicklung und Fachkräftesicherung genutzt werden kann.

Neue Förderphase, neue Chancen: WIPANO stärkt den Mittelstand

12.02.2024
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat die dritte Phase des WIPANO-Programms für 2024-2027 gestartet, um kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bei der Anmeldung von Schutzrechten und der Beteiligung an Normungs- und Standardisierungsprozessen zu unterstützen.

Start der Marktabfrage für die Netzentwicklungspläne Strom, Gas und Wasserstoff

09.02.2024
Marktteilnehmer sind aufgerufen, bis zum 22. März 2024 ihre Bedarfe auf der gemeinsamen Abfrageplattform zu melden. Diese Informationen sollen die Grundlage für die nächsten Netzentwicklungspläne (NEP) für Wasserstoff bilden - welche dann die Planung des zweiten Ausbauschrittes nach dem Kernnetz der Wasserstoffinfrastruktur (Verteilnetzebene) ermöglichen.

Start des 1. Förderaufrufs zur Richtlinie Lokale Innovationsräume für Digitalisierung – LIfD

09.02.2024
Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr über einen Förderaufruf zur Teilnahme am Wettbewerbsverfahren zur Förderrichtlinie "Lokale Innovationsräume für Digitalisierung" (FRL LIfD)

Geschäftschancen für GREENTECH-Unternehmen - Unternehmerreise nach Spanien

08.02.2024
Die Delegationsreise vom 3. bis 7. Juni 2024 ermöglicht das konkrete Kennenlernen des Zielmarkts Spanien, die Eruierung von Kooperationschancen und die Anbahnung erster Kontakte vor Ort.

Konjunkturbefragung Jahresbeginn 2024

08.02.2024
Die wirtschaftliche Entwicklung stagniert. Das zeigt die Konjunkturumfrage im IHK-Bezirk Dresden unter 550 Unternehmen der Industrie, der Bauwirtschaft, des Handels, des Dienstleistungsgewerbes, des Verkehrs und der Tourismuswirtschaft.

Sächsischer Gründerinnenpreis 2024

08.02.2024
Auch in diesem Jahr werden die mutigsten und innovativsten Unternehmerinnen ausgezeichnet. Bewerben können sich Unternehmerinnen, die zwischen dem 1. Januar 2016 und dem 31. Dezember 2022 im Freistaat Sachsen geründet haben. Der Sächsische Gründerinnenpreis 2024 wird in den Kategorien Neugründung und Wachstumsunternehmen sowie Nachhaltigkeit vergeben.

Webinare zum Programm "Regionales Wachstum"

08.02.2024
Die Sächsische Aufbaubank - Förderbank - bietet zum Förderprogramm "Regionales Wachstum" Webinare an. Darin werden Einblicke in das Förderprogramm gegeben, die Antragsstellung live im SAB-Förderportal vorgestellt und Fragen beantwortet. Der erste Termin findet am 29. Februar 2024 statt.

Schonfrist für die Offenlegung bestimmter Rechnungslegungsunterlagen bis zum 2. April 2024

07.02.2024
Viele Unternehmen sind verpflichtet, ihre Rechnungslegungsunterlagen elektronisch offenzulegen, d. h. zu veröffentlichen oder zu hinterlegen. Die Schonfrist für Versäumnisse endet bald.

Außenwirtschafts-Nachrichten im Januar/Februar

05.02.2024
Perspektiven und Neupositionierung in Mittel- und Osteuropa 

Beschäftigung schwerbehinderter Menschen

05.02.2024
Meldepflicht bis 31. März 2024

Teilnehmen und Gewinnen - Bundespreis Ecodesign 2024

26.01.2024
Unternehmen aller Größen und Branchen, Designer und Studierende sind wieder aufgerufen, sich bis zum 15. April mit ihren Konzepten, Dienstleistungen und Produkten um den renommierten Designpreis zu bewerben.

Mikrodarlehen für Existenzgründung und Junge Unternehmen

Antragsstart bei der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank

25.01.2024
Sächsische Existenzgründer und -gründerinnen sowie junge Unternehmen innerhalb der ersten fünf Jahre nach Gründung können ab sofort bei der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - (SAB) Mikrodarlehen für ihre Vorhaben beantragen.

Aktuelles Verzeichnis der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen

24.01.2024
Das neue Verzeichnis der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Freistaat Sachsen kann ab sofort schriftlich bestellt werden.

CBAM-Umsetzung

Keine Nachteile berichtspflichtige Anmelder durch verzögerte Bereitstellung der Registrierungsmöglichkeiten

24.01.2024
Die verzögerte Bereitstellung der Registrierungsmöglichkeiten zur Erstellung der CBAM-Berichte in Deutschland führen für berichtspflichtige Anmelder nicht zur Verhängung von Sanktionen oder anderen Nachteilen.

Jetzt bewerben für den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2024!

12.01.2024
Der Clusterinnovationswettbewerb der europäischen Metropolregion Mitteldeutschland prämiert die besten marktfähigen Innovationen aus den Clustern Automotive, Life Science, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solar und Informationstechnologie. Darüber hinaus werden auch potentiell disruptive Frühphasenprojekte gleichberechtigt im Bewertungsprozess berücksichtigt.

Neue EU-Ökodesign-Verordnung verabschiedet

08.01.2024
Die EU-Mitgliedstaaten haben Ende Dezember die neue Ökodesign-Verordnung verabschiedet, die nach der formellen Annahme durch das Europäische Parlament voraussichtlich im zweiten Quartal 2024 in Kraft treten wird. Die Industrie und die nationalen Behörden haben dann 18 Monate Zeit, sich an die Vorschriften anzupassen.

De-minimis-Beihilfen - Änderungen im Beihilferecht ab 1. Januar 2024

02.01.2024
Der bisherige De-minimis-Schwellenwert wird von 200.000 Euro auf 300.000 Euro jeweils innerhalb von drei Jahren angehoben. Dies soll der Inflation und allgemeinen Preisentwicklung Rechnung tragen. Straßengütertransportunternehmen in der EU können ab 2024 genauso von sogenannten De-minimis-Beihilfen profitieren wie Firmen in anderen Branchen. Bisher waren deren Schwellenwerte auf 100.000 Euro begrenzt.

14. Teamcup der Systemgastronomie in Aachen

19.12.2023
Beim Teamcup für junge Talente mit dem Fokus auf die Systemgastronomie, dem größten Berufswettbewerb der Branche, werden die Besten gesucht. 2024 findet er in Aachen statt. 

ZIM-Bewilligungen ab sofort wieder möglich!

14.12.2023
Die am 21. November 2023 vom Bundesfinanzministerium verfügte Haushaltssperre wurde mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Damit können wieder neue finanzielle Zusagen getätigt werden, die mit Zahlungen für die Jahre ab 2024 verbunden sind. Bewilligungen von Anträgen für neue Vorhaben im ZIM sind damit ebenfalls wieder möglich.

Abstimmung zur Versorgungssicherheit bei Rohstoffen

EU-Parlament nimmt finale Einigung über den Critical Raw Materials Act (CRMA) an.

13.12.2023
Mit kritischen Rohstoffen wie Lithium und Silizium soll sich die Europäische Union künftig verstärkt selbst versorgen. Die Abgeordneten im Europaparlament stimmten am 12. Dezember 2013 in Straßburg mit großer Mehrheit für ein Maßnahmenpaket, mit dem die EU unabhängiger von Ländern wie China werden soll.

Ermäßigter Mehrwertsteuersatz für die Gastronomie läuft aus - Handhabe der Silvesternacht

13.12.2023
Ab dem 1. Januar 2024 wird für Restaurant- und Verpflegungsleistungen wieder der reguläre Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent gelten. 

Geldwäscheprävention – Pflicht zur Registrierung bei der FIU bis zum 1. Januar 2024

12.12.2023
Die Uhr tickt und die Frist zur Registrierung bei der FIU gemäß Geldwäschegesetz läuft zum 1. Januar 2024 ab!  Wir informieren Sie nochmals ausführlich über die betroffenen Verpflichteten und geben Ausfüllhilfen für das online-Portal goAML.

Mittelstandsrichtlinie - Betriebsberatung/Coaching – Antragsstopp für GRW-fähige Unternehmen

12.12.2023
Ab sofort gilt für GRW-fähige Unternehmen nach Teil A, Abs. IV. Ziffer 2.1 der Mittelstandsrichtlinie ein Antragsstopp. Die für eine Förderung notwendigen Bundesmittel stehen bis auf Weiteres nicht zur Verfügung. Förderanträge, die vor dem 1. Dezember 2023 bei der Sächsischen Aufbaubank eingegangen sind, können daher aktuell nicht bewilligt werden. Für Förderanträge mit Eingangsdatum ab dem 1. Dezember 2023 kann derzeit keine Bearbeitung erfolgen. 

Unternehmensnachfolge? - Leider oft Fehlanzeige

DIHK-Report Unternehmensnachfolge 2023 veröffentlicht

07.12.2023
Für Unternehmerinnen und Unternehmer war es noch nie schwieriger, eine geeignete Nachfolge zu finden. Besonders alarmierend: Ein Viertel erwägt sogar, den Betrieb vorzeitig zu schließen. Das geht aus dem aktuellen Report Unternehmensnachfolge 2023 hervor, den die Deutsche Industrie- und Handelskammer (DIHK) jetzt vorgestellt hat.

DBU startet Auswahlverfahren für den Deutschen Umweltpreis 2024

06.12.2023
Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) vergibt im Jahr 2024 zum 32. Mal den mit 500.000 Euro dotierten Umweltpreis. 

Förderung von Maßnahmen zum Radonschutz

06.12.2023
Sachsen fördert Maßnahmen für den Schutz vor Radon. Dazu gehören beispielsweise Baumaßnahmen, die den Eintritt von Radon in Innenräume verhindern, lüftungstechnische Maßnahmen sowie Anlagen zur Absaugung.

Monatliche Verdiensterhebung – Erneute Rotation der Stichprobe

06.12.2023
Die neue Verdiensterhebung wird durch das Statistische Landesamt Sachsen seit Januar 2022 monatlich durchgeführt. Für das Berichtsjahr 2024 ist erneut eine Rotation der Stichprobe erfolgt, wobei Betriebe aus der Berichtspflicht entlassen, aber auch neue Betriebe aufgenommen wurden. Das dient einer möglichst gleichmäßigen Belastung der Wirtschaftsbetriebe mit statistischen Berichtspflichten im Zeitablauf. Die in der Stichprobe verbliebenen Betriebe werden über die Fortsetzung der Berichtspflicht informiert und die ausscheidenden Betriebe nach Eingang der Datenmeldungen für Dezember 2023 über den Wegfall der Berichtspflicht für 2024 in Kenntnis gesetzt.

VerpackG: Pfandpflicht ausgeweitet

Pfandpflicht für Milchgetränkeverpackungen ab 1.1.2024

06.12.2023
Am 1. Januar 2022 wurde die Pfandpflicht auf Einweg-Getränkeflaschen aus Kunststoff bspw. auf Fruchtsäfte im deutschen Verpackungsgesetz ausgeweitet. Eine Übergangsfrist für Einwegkunststoffflaschen mit Milchgetränken läuft zum Jahreswechsel aus.

GRW-Förderung – Aktuelle Hinweise zur Bearbeitung der Förderanträge

01.12.2023
Mit sofortiger Wirkung können bis auf Weiteres in Abstimmung mit dem Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr im Programm GRW RIGA keine Anträge mehr gestellt werden.

Außenwirtschaftsnachrichten im Dezember 2023

30.11.2023
Im Blickpunkt der Dezember-Ausgabe der Außenwirtschaftsnachrichten werden die aktuellen Umfrageergebnisse des AHK Business Outlook vorgestellt. Die deutschen Unternehmen spüren auch an ihren internationalen Standorten eine insgesamt abgekühlte Konjunktur. Trotz der damit verbundenen Herausforderungen bauen sie ihr weltweites Engagement derzeit jedoch in vielen Märkten aus.

Warnung: Neue Masche zum Datenklau

30.11.2023
Wer dieser Tage Mails von einer "Industrie- und Handelskammer" erhält, sollte keinesfalls auf den Link klicken; es handelt sich um einen neuen Anlauf zum Datenklau. Bereits seit Ende 2022 sind Nachrichten im Umlauf, die vermeintlich von der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) oder der Industrie- und Handelskammer (IHK) stammten, aber betrügerische Absichten verfolgen.

Förderung der Digitalisierung: Sachsen investiert bis zu zwölf Millionen Euro

Co-Working, Labs, und mehr: Die Vielfalt der Lokalen Innovationsräume

28.11.2023
Die sächsische Staatsregierung hat am 21. November 2023 die Förderrichtlinie "Lokale Innovationsräume für Digitalisierung - LIfD" beschlossen, mit bis zu zwölf Millionen Euro aus dem "Fonds für digitale Teilhabe und schnelles Internet". Ziel ist die Schaffung von Innovationsräumen wie Co-Working-Flächen und Digitallaboren zur Vernetzung von Menschen, Projekten und Organisationen im Digitalisierungsbereich. Diese Räume sollen nicht nur Unternehmen ansprechen, sondern auch Bürger für digitale Themen interessieren und deren digitale Kompetenzen stärken.

Sächsische Messebeteiligungen 2023/2024

05.09.2023
Das Landesmesseprogramm für 2023 und 2024 ist aktualisiert worden. Die Beteiligung an Messen bietet sächsischen Unternehmen wieder vielfältige Möglichkeiten, sich international und überregional zu präsentieren, neue Märkte zu erschließen und neue Kunden zu akquirieren.