Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0

Pfad

docID: D

Neuordnung des Berufes Kaufmann und Kauffrau für Versicherungen und Finanzanlagen

Die zunehmende Digitalisierung von Geschäfts- und Arbeitsprozessen in der Versicherungswirtschaft geht mit veränderten Tätigkeitsanforderungen und -profilen einher. Die Studie "Kompetenzlabor" des BWV Bildungsverbandes ermittelte 2016 die Kompetenzerfordernisse für die künftige berufliche Erstausbildung. Um Auszubildende auf die veränderten Kompetenzanforderungen der Branche vorzubereiten, wurde eine Anpassung der Ausbildungsinhalte im Rahmen einer Neuordnung erforderlich. 

Die Ausbildung wurde inhaltlich deutlich modernisiert, unter anderem:
  • Kundenbedarfsfelder statt Produkt-/Spartenorientierung
  • Finanzanlage als ein Element der Kernqualifizierung
  • keine Fachrichtungen mehr
  • Forcierung der Nachhaltigkeit
  • Stärkung der Wahlqualifikationen
  • Mischung von kaufmännischen und IT-Inhalten in einer der fünf Wahlqualifikationen
  • Gestreckte Abschlussprüfung
Über weitere Details zu Inhalten des neuen Ausbildungsberufes, Beschulung und Prüfungsmodalitäten informieren wir in Informationsveranstaltungen in den nächsten Wochen. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Kontakt

Referatsleiterin Ausbildungsberatung

Annett Knüpfer

Telefon: 0351 2802-670
docID: D115030