Ihr Kontakt zur IHK
Anschrift: Langer Weg 4, 01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-0

Pfad

docID: D

Entlastung bei Energiekosten

Für einen Zeitraum von zunächst drei Monaten nach Inkrafttreten, soll Benzin durch Absenkung der Energiesteuer auf das europarechtlich zulässige Mindestmaß um 30 Cent billiger werden, Diesel um 14 Cent. Dass der Erlass bei Diesel geringer ist, wird an der ohnehin geringeren Besteuerung des Diesels liegen. Wie die genaue Umsetzung, etwa die Vermeidung von hohen Zwischenfinanzierungskosten durch Tankstellenpächter und ÖPNV- Unternehmen realisiert werden soll, ist noch nicht bekannt.

Im ÖPNV werden für drei Monate die Ticketpreise für Monatstickets auf neuen Euro abgesenkt.

Außer Betracht gelassen wurde die Situation der Bahnunternehmen, obwohl sich zumeist schon regenerativ gewonnene Fahrstrom sich ebenfalls etwa verdoppelt hat.

Kontakt

docID: D115029